MyMz
Anzeige

Lohberg

90 Pakete für notleidende Kinder

Die Weihnachtspakete-Aktion von Humedica „Geschenk mit Herz“ ist seit etlichen Jahren Bestandteil der Arbeit für die Kinder dieser Welt.
Maria Frisch

Nach dem gemeinsamen Arbeitseinsatz türmte sich ein Stapel von Paketen, mit denen notdürftige Kinder sicherlich ihre Freude haben werden.  Foto: kfl
Nach dem gemeinsamen Arbeitseinsatz türmte sich ein Stapel von Paketen, mit denen notdürftige Kinder sicherlich ihre Freude haben werden. Foto: kfl

Lohberg.Wie in den vergangenen Jahren hat sich die Junge-Frauen-Gruppe Lohberg des Frauenbunds daran beteiligt und mit zusätzlichen Helferinnen einen beachtlichen Geschenkestapel aufgeschichtet. Andrea Rank, Ulrike Adam, Steffi Mühlbauer, Melanie Pangerl, Sylvia Hupf und Christine Kaml trafen sich kürzlich, um unzählige Schuhkartons in Geschenkpapier einzuhüllen und sie dann mit den eingekauften Artikeln zu bestücken. Es wurde beim Inhalt zwischen Mädchen und Jungen sowie den Altersgruppen zwei bis vier Jahre, fünf bis acht Jahre und neun bis zwölf Jahre differenziert. Die meisten Mädchen und Buben, die sich über ein „Geschenk mit Herz“ aus Bayern freuen können, leben in Osteuropa. Einige Weihnachtspäckchen bleiben in Bayern und werden dort an ausgewählte Tafeln und Flüchtlingskinder verteilt. Aber auch Kinder aus Übersee, etwa in Brasilien, Äthiopien oder den Philippinen erhalten die bunten Kartons. (kfl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht