mz_logo

Region Cham
Dienstag, 25. September 2018 13° 1

Miltach

Abschied von Johann Wenzl

Mit 88 Jahren endete der irdische Lebensweg von Johann Wenzl aus der Waldschmidtstraße.

Johann Wenzl war in Miltach bekannt und geschätzt. Foto: kvg
Johann Wenzl war in Miltach bekannt und geschätzt. Foto: kvg

Miltach.Dem geschätzten Miltacher Bürger erwiesen Abordnungen der Feuerwehr Miltach, des Sportvereins FC Miltach, des CSU-Ortsverbandes, der MMC und die Raiffeisenbank Bad Kötzting die Ehre mit Besuch des Trauergottesdienstes und Nachrufen und sprachen den Angehörigen des Verstorbenen ihr Mitgefühl aus. Pfarrer Augustin Sperl zelebrierte die Eucharistiefeier, Walter Stöger begleitete die Lieder an der Orgel.

Mit seinem Unfall im Jahr 2009 begann für Johann Wenzl ein langer Leidensweg, der ihn zum Pflegefall machte, wodurch er besonderer Betreuung bedurfte.

Der bis 1993 ehemalige Filialleiter die örtliche Raiffeisenkasse spielte Fußball, war Vize-Kommandant und führte die Kassengeschäfte, er war viele Jahre Gemeinde- und Pfarrgemeinderat und für die Senioren aktiv. Das Amt als Obmann der MMC übte er von 1983 bis 2010 aus

Nach dem Requiem zogen die Trauergäste zum Friedhof, die Blaskapelle spielte „Harre meine Seele“, wonach der Sarg im Familiengrab zur letzten Ruhe gebettet wurde. ( kvg)

Requiem

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht