MyMz
Anzeige

Abschied von zwölf Gemeinderäten

Bürgermeisterin Fries würdigte die Verdienste und dankte den langjährigen Mitgliedern für ihr Engagement in der Kommune.
Anton Feigl

Die verabschiedeten Ratsmitglieder (v. l.) Franz Schambeck, Manuela Schambeck, Josef Paulus, Josef Denk, Rosi Auer, Helmut Holzer, Matthias Stubenhofer, Bürgermeisterin Heike Fries, Josef Reichhart, Georg Höcherl, Peter Hintermeier, nicht auf dem Bild Josef Dengler und Franz Höcherl. Foto: Anton Feigl
Die verabschiedeten Ratsmitglieder (v. l.) Franz Schambeck, Manuela Schambeck, Josef Paulus, Josef Denk, Rosi Auer, Helmut Holzer, Matthias Stubenhofer, Bürgermeisterin Heike Fries, Josef Reichhart, Georg Höcherl, Peter Hintermeier, nicht auf dem Bild Josef Dengler und Franz Höcherl. Foto: Anton Feigl

Falkenstein.Am Ende der letzten Sitzung des Marktgemeinderates in der zu Ende gehenden Legislaturperiode wurden von Bürgermeisterin Heike Fries zwölf ausscheidende Mitglieder - sie alle waren nicht mehr zur Wahl angetreten - und damit 75 Prozent des 16-köpfigen Ratsgremiums - verabschiedet.

In ihrer Laudatio lobte Fries die Verdienste und das ehrenamtliche Engagement ihrer Weggefährten und sagte ihnen Dank für die Arbeit in der zurückliegenden Zeit, die sich zwischen zwei und 32 Jahren bewegte.

Ausgeschieden sind: Helmut Holzer (2018 bis 2020), Fremdenverkehrs- und Kulturausschuss; Manuela Schambeck (2014 bis 2020), Ausschuss für Soziales, Rechnungsprüfungsausschuss; Matthias Stubenhofer (2014 bis 2020) Ausschuss für Soziales, 2. Jugendbeauftragter; Rosi Auer (2008 bis 2020), 2008 bis 2014: Fremdenverkehrs- und Kulturausschuss, Mitglied der Schulverbandsversammlung (bis August 2010), 2014 bis 2020: Ausschuss für Soziales, Fremdenverkehrs- und Kulturausschuss sowie Seniorenbeauftragte.

Josef Paulus (2008 bis 2020), 2008 bis 2014: Bauausschuss, Fremdenverkehrs- und Kulturausschuss, 2014 bis 2020: Bauausschuss, Fremdenverkehrs- und Kulturausschuss, Mitglied der Gemeinschaftsversammlung; Josef Reichhart (2008 bis 2020), 2008 bis 2014: Jugendbeauftragter, Bauausschuss, Jugend- und Sportausschuss, 2014 bis 2020: Bauausschuss.

Franz Schambeck (2008 bis 2020) ,2002 bis 2008: Jugend- und Sportausschuss, Rechnungsprüfungsausschuss, 2018 bis 2014: Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses, Jugend- und Sportausschuss, 2014 bis 2020: Vorsitzender Rechnungsprüfungsausschuss; Peter Hintermeier (1996 bis 2020), 1996 bis 2002: Jugendbeauftragter, Bauausschuss, Jugend- und Sportausschuss, 2002 bis 2008: Bauausschuss, Fremdenverkehrs- und Kulturausschuss, 2008 bis 2014: 3. Bürgermeister, Bauausschuss, Fremdenverkehrs- und Kulturausschuss, 2014 bis 2020: Bauausschuss, Ausschuss für Soziales, Fremdenverkehrs- und Kulturausschuss, Mitglied der Gemeinschaftsversammlung, zudem Koordinator für die Burghofspiele.

Georg Höcherl (1990 bis 2020), 1990 bis 1996: Bauausschuss, Fremdenverkehrs- und Kulturausschuss, 1996 bis 2002: Bauausschuss, Fremdenverkehrs- und Kulturausschuss, Mitglied der Gemeinschaftsversammlung, 2002 bis 2008: Bauausschuss, Fremdenverkehrs- und Kulturausschuss, Mitglied der Gemeinschaftsversammlung, 2008 bis 2014: 2. Bürgermeister, Jugend- und Sportausschuss, Fremdenverkehrs- und Kulturausschuss, Mitglied der Gemeinschaftsversammlung, Mitglied der Schulverbandsversammlung (bis August 2010), 2014 bis 2020: 2. Bürgermeister, Mitglied der Gemeinschaftsversammlung (vorsorglicher) Vertreter der Schulverbandsversammlung, darüber hinaus Marktleiter für den Herbstmarkt.

Josef Denk (1988 bis 2020), 1998 bis 1990: Bauausschuss, 1990 bis 1996: Bauausschuss, Rechnungsprüfungsausschuss, 1996 bis 2002: Bauausschuss, Jugend- und Sportausschuss, Rechnungsprüfungsausschuss, 2002 bis 2008: Jugend- und Sportausschuss, Rechnungsprüfungsausschuss, 2008 bis 2014: Rechnungsprüfungsausschuss, Mitglied der Gemeinschaftsversammlung, 2014 bis 2020: Ausschuss für Soziales, Rechnungsprüfungsausschuss.

Entschuldigt waren Josef Dengler jun. (2014 bis 2020), Bauausschuss, und Franz Höcherl (2014 bis 2020), Ausschuss für Soziales sowie Fremdenverkehr- und Kulturausschuss, Tourismusbeauftragter (seit 2017). (rto)

Zwölf Markträte scheiden aus

  • Dankeschön:

    Ein besonderer Dank galt außerdem noch 3. Bürgermeister Eberhard Semmelmann, der jedoch weiterhin im Ratsgremium vertreten sein wird. (rto)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht