mz_logo

Region Cham
Sonntag, 22. April 2018 25° 2

Entscheidung

Abstimmung – wer soll auf den Laufsteg?

Fünf Teams haben sich für die Trendschau bei „Auto, Mode und mehr“ in Cham beworben. Die Leser können ihre Favoriten wählen.
Von Sigrid Gollek-Riedl

Für Teamsprecherin Marleen Lohbauer und ihre Mädels (auf dem Foto mit Bachelor Jan Kralitschka) wählen Sie 01379-885819 -11 oder stimmen Sie online ab.

Cham.Zwar sieht es gerade noch nicht danach aus, aber der Frühling und hoffentlich ein schöner Sommer stehen vor der Tür – damit wird es allmählich auch höchste Zeit, sich mit den Modetrends für die warme Jahreszeit zu befassen. Die Chamer Geschäftsleute machen es ihren Kunden leicht – sie präsentieren ihnen Sonntag, 15. April, das Event „Auto, Mode und mehr“. Da kann zu den Fashiontrends gleich das passende Auto ausgesucht werden.

Die Modemacher haben richtig viel Farbe in ihren Kollektionen. Hosen, Röcke, Shirts und Blusen leuchten bunt – knallige Farben sind im Trend. Die Mode hat viele weitere Facetten zu bieten. Diese werden mitten auf dem Marktplatz vorgestellt.

Wir haben zusammen mit dem Stadtmarketingverein „Cham erleben“ Modelteams gesucht, denn dazu braucht es natürlich Models, die die Trends auf dem Laufsteg präsentieren. Fünf Vierer-Teams, vier Frauen- und eine Mixedgruppe haben sich beworben. Die Leser von Bayerwald-Echo, Kötztinger Umschau und Rundschau können ab sofort für ihr Favoriten-Team per Telefon oder per Online-Voting abstimmen.

Wettbewerb und Abstimmung

  • Modenschau:

    Bei „Auto, Mode und mehr“ am 15. April steht eine große Modenschau am Chamer Marktplatz auf dem Programm.

  • Laufsteg:

    Präsentiert wird die Mode für Frühjahr und Sommer von Modelteams. Bayerwald-Echo, Kötztinger Umschau und Rundschau haben für die Schau zusammen mit dem Stadtmarketingverein „Cham erleben“ Vierer-Teams aus der Region gesucht.

  • Die Bewerber:

    Fünf Vierergruppen, vier Frauen- und ein Mixed-Team, haben sich beworben. Die drei Teams mit den meisten Stimmen sind auf dem Laufsteg zu sehen.

  • Wahl:

    Abgestimmt werden kann im Internet) und per Telefon zwischen dem 24. März und 3. April. Unter allen, die abgestimmt haben, werden drei Mein-CHAMpion-Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro verlost, die den Gewinnern bei der Modenschau am 15. April überreicht werden.

  • Telefon-Abstimmung:

    Wählen Sie die Rufnummer 01379-885819- und fügen Sie die beiden Ziffern ihres Favoriten an, die im Bildtext des jeweiligen Bewerberteams stehen (0,50€/Festnetzanruf; Mobilfunk ggf. abweichend).

  • Sieger:

    Am Samstag, 7. April, werden die Gewinner veröffentlicht.

  • Preise:

    Die Gruppe, die die meisten Stimmen hat, erhält einen Überraschungs-Shopping-Tag mit Mein-CHAMpion-Gutscheinen im Wert von 500 Euro. Das Siegerteam startet mit einem Willkommens-Getränk bei DecoVino am Steinmarkt und genießt den Fahrservice des Autohauses Cham. Darüber hinaus gibt es 100 Euro für die Vereins- oder Gruppenkasse. Platz zwei erhält 400 Euro, Platz drei 300 Euro.

Die Abstimmung geht bis zum 3. April. Auf dem Laufsteg bei „Auto, Mode und mehr werden die drei Teams zu sehen sein, die die meisten Stimmen erhalten haben. Die Sieger veröffentlichen wir am 7. April. Unter allen, die abgestimmt haben, werden drei Mein-CHAMpion-Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro verlost, die den Gewinnern bei der Modenschau am 15. April überreicht werden.

Das sind die Bewerber-Teams

Wohl die erfahrenste Gruppe unter den fünf Bewerbern ist das „Team 4 Fashion“. Vor zwei Jahren haben sich die vier Mädels auf einer Modenschau kennengelernt und sehen sich seither regelmäßig. „Wir haben Spaß an der Freude“, sagt Teamsprecherin Yvonne Stenzel. Die Vier präsentieren einfach sehr gerne Mode. Und auch wenn sie etwas Erfahrung haben – frei von Lampenfieber sind sie deshalb längst nicht. „Wir sind keine professionellen Models, betont Stenzel. Die Gruppe, die sich untereinander sehr gut versteht und gut ergänzt, hat sich spontan zur Bewerbung entschlossen. Für das Fotomotiv auf der blauen Brücke haben sie sich entschieden, da der Stadtturm im Hintergrund zu sehen ist. „Es wäre natürlich schön, zu gewinnen“, sagt Stenzel. Allerdings wird man keinen verbissenen Kampf führen, der Spaß soll im Vordergrund stehen. Auf das Schminken und Stylen im Vorfeld freuen sich die Vier – sofern sie gewählt werden – besonders.

Für die Gruppe „Team 4 Fashion“ mit Teamsprecherin Yvonne Stenzel wählen Sie die Telefonnummer 01379-885819 -10 oder stimmen Sie online ab. Foto:Gillitzer

Modenschau erprobt ist die auch die Gruppe aus dem Raum Wackersdorf, Die vier Frauen, sind, wie Teamsprecherin Marleen Lohbauer im Gespräch mit unserem Medienhaus sagte, so oft es geht auf Modenschauen unterwegs – bislang allerdings nur als Zuschauer. Nun wollten sie die Chance ergreifen, auch mal auf dem Laufsteg zu stehen. Die Frauen, die sich durch ihre Kinder im Kindergarten kennengelernt haben, genießen es, auch einmal ohne ihre Kleinen auszugehen. Mit der Teilnahme an der Modenschau bei „Auto, Mode und mehr“ würde das Team Neuland betreten. „Es wäre für uns eine ganz neue Erfahrung, sich professionell schminken, stylen und anziehen zu lassen, dass gefällt doch jeder Frau“, sagt Marleen Lohbauer.

Vor zwei Wochen reifte der Entschluss, als die Freundinnen bei der Modenschau des Hauses Frey waren. Spontan entstand die Idee, mit dem Bachelor Jan Kralitschka, der moderierte, ein Bewerbungsfoto zu machen. „Der war total sympathisch“, sagt Marleen Lohbauer. Über die sozialen Netzwerke wurde die Gruppe auf die Aktion in Cham aufmerksam und reichte ihre Bewerbung ein. „Natürlich treten wir an, um zu gewinnen“, sagt sie mit einem Augenzwinkern, denn sie hält es dann doch eher mit dem olympischen Gedanken. Die Vier wollen sich einfach überraschen lassen, was herauskommt.

Ist die Gruppe „Tanztraum“ mit Sprecherin Evi Roider Ihr Favorit, wählen Sie die Telefonnummer 01379-885819 -12 oder stimmen Sie online ab. Foto: Tschannerl

Sozusagen „Blut geleckt“ hat die Gruppe „Tanztraum“ beim Shooting für das Echo zur Ankündigung der Aktion, sagt Evi Roider: „Das hat richtig Spaß gemacht, und so haben wir uns dazu entschlossen, es einfach mal auszuprobieren.“ Die Gruppe, hat sich im Tanzstudio „Tanztraum“ kennengelernt. Allerdings betreten (fast) alle mit der Teilnahme an der Modenschau Neuland, denn nur Evi Roider ist bislang laufstegerprobt. Denn Roider lief schon einmal auf einem Catwalk“ in Bad Kötzting vor Publikum. Vor Zuschauern aufzutreten, ist allerdings für keine im Team neu, denn durch die Tanzauftritte hat man schon etwas Bühnenerfahrung. Das relativiert Evi Roider jedoch gleich wieder. „Die Modenschau ist natürlich eine ganz andere Richtung, so ist eine Aufregung sicherlich vorhanden, allerdings lässt die Gruppensprecherin wissen, dass dies gar nicht so verkehrt ist, denn dann bleibe man konzentriert. Und die Professionalität bei der Modenschau mache neugierig, denn beim Schminken und Stylen gebe es sicherlich Neues zu entdecken, auf das man später bestimmt zurückgreifen kann, so Roider. Erfolgsdruck verspürt die Gruppe keinen, denn das Wichtigste sei, dass das Ganze Spaß macht.

Zwei Herren zeigen Mut

Komplettes Neuland betritt die einzige Gruppe im Bewerberfeld, die aus Männern und Frauen besteht. Die Vier kommen aus Strahlfeld und kennen sich von Kindesbeinen an. Die Idee zur Bewerbung war keinesfalls lang geplant. „Das war komplett spontan, wir haben es in der Zeitung gelesen und gesagt, dass versuchen wir jetzt mal“, sagt Dr. Vera Knoll. Auch das eingereichte Foto entstand bei einem Treffen ganz spontan. Es vergeht keine Woche, in der sich die zwei Frauen und zwei Männer nicht mindestens ein bis zwei Mal treffen, denn drei der vier Gruppenmitglieder singen im Jugendchor in Strahlfeld und das schon seit der Kindheit. Mit der Teilnahme an der Modenschau wollen sie ein weiteres interessantes Kapitel in der langjährigen Freundschaft aufschlagen. „Wir probieren einfach gerne mal neue Sachen aus“, sagt Dr. Vera Knoll. So verspürt die Gruppe weder Druck noch Lampenfieber, auch wenn man nicht nur wegen des olympischen Gedankens teilnimmt.

Für das Mixed-Team „Beste Freunde“ aus Strahlfeld mit Gruppensprecherin Dr. Vera Knoll lautet die Telefonnummer 01379-885819 -13 oder stimmen Sie online ab.

„Wir sind schon ambitioniert.“ Die vier unterschiedlichen Charaktere, die schon lange durch dick und dünn gehen, sehen auch am professionellen Schminken und Stylen ihren Reiz, denn im Alltag ist dies oft gar nicht möglich. Und vor allem die Damen erhoffen sich davon neue Anreize und Tipps, was man so alles im Alltag und beim Ausgehen umsetzen kann. Und so geht die Gruppe, von denen noch kein Mitglied Laufstegerfahrung hat, „tiefenentspannt“ in die Telefon- und Online-Abstimmung, denn am Ende könne man schließlich nur gewinnen.

Mit einem Auto auf dem Foto

Etwas einfallen lassen haben sich die vier Frauen aus dem Raum Michelsneukirchen, denn sie wollten ein Bewerberfoto einschicken, das dem Anlass entspricht. Deshalb habe man sich für ein Auto im Hintergrund entschieden, wie Tramsprecherin Beate Gietlhuber erzählt. Von den vier Frauen hat Beate Gietlhuber bereits Laufstegerfahrung, sie war vier Jahren bei „Auto, Mode und mehr“ schon als Model auf dem Laufsteg. Der Entschluss zur Bewerbung wurde spontan gefällt, denn die vier Frauen, sind auch in ihrer Freizeit als Gruppe unterwegs und ein eingeschworenes Team. Kennengelernt haben sie sich über ihre Kinder.

Wer sich für das Bewerberteam um Sprecherin Beate Gietlhuber entscheidet, wählt die Telefonnummer 01379-885819 -14 oder stimmen Sie online ab.

„Wir wollen natürlich gewinnen“, sagt Beate Gietlhuber. Denn ein Shopping-Tag könne sehr reizvoll sein. Auch Schminken und Styling ist etwas für sie, könne man so ja vielleicht die eine oder andere „unbekannte Seite“ an sich entdecken. Zudem würden sie gerne den ein oder anderen Mode-Trend aufschnappen, denn als Mama nehme man sich dafür oft viel zu wenig Zeit, sagt Beate Gietlhuber. Und sollten es die vier Frauen, die sich als spontan und lustig beschreiben, auf den Laufsteg schaffen, wird zur Freude sicherlich eine Portion Lampenfieber kommen – und das bestimmt bei alle drei gewählten Modelteams.

Hier geht es zur Abstimmung:

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht