mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 16. August 2018 27° 1

Roding

Absturzsicherung stand im Fokus

Am Samstag stand beim Technischen Hilfswerk Roding das Thema Absturzsicherung am Ausbildungsplan.

Für die Teilnehmer ging es am Wochenende hoch hinaus. Foto: THW
Für die Teilnehmer ging es am Wochenende hoch hinaus. Foto: THW

Roding.Gemeinsam mit den zwei Ausbildern des OV Schwandorfs paukte man am Vormittag erst einmal Theorie. Neben den Grundkenntnissen der Absturzsicherung erfuhren die Teilnehmer auch viel über den Umgang mit Sicherungsgeräten sowie der Unfall-Verhütungs-Vorschrift. Nach einer ausgiebigen Stärkung, die Köchin Lena am Mittag zubereitete, ging es am Nachmittag im praktischen Teil hoch hinaus. Bei einem örtlichen Unternehmen konnten die Teilnehmer die Praxis gleich an einem Kran testen. Zuerst übten die THWler die Sicherung am eigenen Körper. Anschließend kletterten die Teilnehmer einzeln auf den Kran hinauf und seilten sich mit Hilfe von Rollgliss wieder ab. Es hat viel Spaß gemacht und das Wetter konnte nicht besser sein. Ein Dank geht an die Firma Strabag in Roding, die die Örtlichkeit zur Verfügung gestellt hatte. Bei Fragen rund um das THW bitte an die E-Mail-Adresse ov-roding@thw.de schreiben.

THW

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht