MyMz
Anzeige

Aktive Senioren in Zeiten von Corona

Im Juli gibt es für ältere Menschen mehrere Angebote.

Stäbe zeigen den gebührenden Abstand bei der gemeinsamen Gymnastik und helfen bei Balance und Trittsicherheit.
Stäbe zeigen den gebührenden Abstand bei der gemeinsamen Gymnastik und helfen bei Balance und Trittsicherheit. Foto: Arnold Lindner

Waldmünchen.Der Seniorenbeirat möchte vor allem den Mitbürgern, die in den letzten Monaten meist allein zuhause sein mussten, einige Anregungen geben. Gelockerte Corona-Regeln lassen Treffen und Aktivitäten im Freien oder im kleinen Kreis wieder zu – unter Beachtung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln.

Seit drei Wochen gibt es für alle Interessierten im Rentenalter das Angebot der Seniorensportgruppe „Fit mit dem Handtuch“. Jeden Dienstag treffen sich Menschen verschiedenen Alters und unterschiedlicher Fitness zur Gymnastik nach individuellen Fähigkeiten um 16 Uhr auf dem Jahnplatz um die Festhalle. Die Aktion „Ich leih dir mein Ohr“ endet nun. Stattdessen steht am Freitagvormittag von 10 bis 11.30 Uhr der Seniorenbeiratsvorsitzende Arnold Lindner am Telefon unter (0 99 72) 1490 zum Zuhören, Beraten oder Entgegennehmen von Anregungen zur Verfügung. Für die Kalenderwochen 33 oder 34 plant der Seniorenbeirat den ersten Halbtagesausflug mit dem Bus. Er nimmt gerne Wünsche für das Ziel und die Zwischenziele entgegen (09972) 14 90.

In dieser Woche legt der Seniorenbeirat im Tourismusbüro die Broschüre „Abseits? Denkste!“ der Seniorenkontaktstelle im LRA Cham auf. Daneben liegen Denksport-Blätter. Hier kann man in einer kleinen Runde zuhause mit Wortbildübungen Demenz verhindern oder verzögern.

Auch Broschüren mit den Rufbuslinien liegen auf. Diese Woche empfiehlt der Seniorenbeirat einen Blick auf die Linie 908. Mit ihr gelangt man zum Gibacht. Außer einem bayerischen Wirtshaus stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung in der Natur zur Verfügung. Ob eine Wanderung entlang des Gibacht Rundwanderwegs oder ein Stück des Goldsteig Fernwanderwegs, die Möglichkeiten sind vielfältig.

Der über Waldmünchen hinaus bekannte Glaskünstler und Pächter Ralph Wenzel betreibt die Galerie Gibacht. Unterschiedliche Ausstellungen und Werke verschiedenster Künstler können besichtigt werden. (wel)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht