MyMz
Anzeige

Alexander Schneider sieht Wahl als Ehre

In dieser Reihe stellen wir die neuen Stadtratsmitglieder in Waldmünchen vor. Heute: Alexander Schneider.

Alexander Schneider  Foto: QXXQ
Alexander Schneider Foto: QXXQ

Waldmünchen.Der Waldmünchener Alexander Schneider ist für die WUL als deren Listenführer in den Stadtrat eingezogen. Der Vater von zwei (gerade geborenen) Töchtern ist als Steuerberater tätig. Waldmünchen sei liebens- und lebenswert und er möchte dazu beitragen, dass es so bleibt, beschreibt er seine Motivation für die Kandidatur. Dazu gehöre auch der weitere Ausbau der Infrastruktur. Die Wahl sei für ihn eine besondere und auch große Ehre und gleichzeitig ein Auftrag. Er möchte aktiv Ideen und Meinungen in den Waldmünchner Stadtrat bringen. Ehrenamtlich ist Schneider als Vorsitzender des SV Eintracht Sinzendorf engagiert und zudem Mitglied in den Feuerwehren von Sinzendorf und Waldmünchen. (wim)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht