MyMz
Anzeige

Alkomatentest war nicht mehr möglich

Ein Mann fuhr so betrunken durch Rötz, dass er bei der Polizei nicht mal mehr einen Promilletest machen konnte.

Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Foto: Franziska Kraufmann/dpa
Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Rötz.Am Samstag in den frühen Abendstunden meldete ein Zeuge bei der Polizei eine vermeintliche Trunkenheitsfahrt. Nach seinen Angaben ging die Fahrt quer durch die Stadt zu einem Wohnanwesen. Dort ermittelte die Polizei den Fahrer, bei dem tatsächlich eine deutliche Alkoholisierung festgestellt wurde. Ein Alkomatentest konnte, „wohl auch wegen der Alkoholisierung“, wie es im Pressebericht heißt, „nicht durchgeführt werden“. Der Mann musste zur Blutentnahme, sein Führerschein wurde einkassiert.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht