MyMz
Anzeige

Furth i Wald

Alois Vogl feierten seinen 90. Geburtstag

Eine große Geburtstagsgesellschaft hatte sich am Dienstag im Gasthaus Deglmann am Steinbruchsee eingefunden.
Volkmar Dimpfl

Bürgermeister Sandro Bauer gratuliert Alois Vogl zum 90. Geburtstag. Foto: Volkmar Dimpfl
Bürgermeister Sandro Bauer gratuliert Alois Vogl zum 90. Geburtstag. Foto: Volkmar Dimpfl

Furth i Wald.Viele Verwandte, Freunde, Nachbarn waren gekommen, um den 90. Geburtstag von Alois Vogl zu feiern. Bürgermeister Sandro Bauer gratulierte dem rüstigen Jubilar aus der Hoferau namens der Stadt.

Alois Vogl wurde am 17. September 1929 als erstes von neun Kindern in Oberdörfl geboren. Er besuchte die Volksschule in Schwarzenberg. Nach der Schulzeit musste er schwer auf dem Hof mitarbeiten. Er besuchte die Landwirtschaftsschule und arbeitete auf dem elterlichen Hof, bis er 1960 seine Frau Franziska (geborene Stocker) heiratete, deren Anwesen sie dann bewirtschafteten. Im Nebenerwerb war Alois Vogl für die Kalksilos der Raiffeisenbank verantwortlich – eine gefährliche Arbeit für die Augen. Auch betreute er 30 Jahre lang die Saatgutreinigung für die umliegenden Landwirte.

Alois und Franziska Vogl durften sich über vier Kinder freuen, die Söhne Alois und Georg sowie die Töchter Monika und Christiana. Nach der Hofübergabe kümmerten sich die beiden um ihre Enkel. 2015 traf Alois Vogl ein schwerer Schicksalsschlag: Genau an ihrem 55. Hochzeitstag musste er seine Frau beerdigen.

Der Jubilar wird jetzt von Sohn Georg und Schwiegertochter Christa bestens betreut. Und sieben Enkel und zwei Urenkel sorgen für Unterhaltung. Und trotz großer Hüftprobleme gehören seine Hühner immer noch zu seinen Hobbys. (fvd)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht