mz_logo

Region Cham
Sonntag, 23. September 2018 17° 3

Freizeit

Am Sonntag ist wieder Märchenzeit

Auf der Schwarzenburg bei Rötz wird wieder eine Vorstellung von „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ gezeigt.

Glückskind Hannes ist hilfsbereit – er will für den Torwächter beim Teufel erfragen, warum aus dem Brunnen kein Wein mehr fließt. Foto: Tschannerl
Glückskind Hannes ist hilfsbereit – er will für den Torwächter beim Teufel erfragen, warum aus dem Brunnen kein Wein mehr fließt. Foto: Tschannerl

Rötz.Nach glanzvoller Premiere am letzten Sonntag und einem bombastischen ersten Schulvorstellung am Mittwochvormittag findet am Sonntag eine weitere der noch neun stattfindenden Vorstellungen des diesjährigen Märchens „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ statt. Die Besucher können dabei miterleben, welche Aufgaben der Hannes erfüllen muss, um am Ende Prinzessin Anneliese heiraten zu können. Die Vorstellung am Sonntag beginnt um 15 Uhr auf der Naturbühne der Schwarzenburg. Für den Weg von Bauhof hinauf durch den Märchenwald zur Burg sollte ausreichend Zeit eingeplant werden. Für die Vorstellung am Sonntag gibt es noch Karten an der Tageskasse auf der Burg. Infos zum Spiel, Terminen und Kartenbestellung unter www.schwarzenburg-festspiele.de. (st)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht