MyMz
Anzeige

Hohenwarth

An Lichtmess Kerzen gesegnet

Am Sonntag, dem Tag der Darstellung des Herrn, konnte Pfarrer Johann Wutz zahlreiche Gläubige in der Pfarrkirche St. Johannes begrüßen.
Hans Hausladen

Pfarrer Johann Wutz segnete die Kerzen am Tag der Darstellung des Herrn. Foto: Hans Hausladen
Pfarrer Johann Wutz segnete die Kerzen am Tag der Darstellung des Herrn. Foto: Hans Hausladen

Hohenwarth.40 Tage nach der Geburt Jesu Christi erstrahlte die Kirche nochmals im weihnachtlichem Glanz.

Die musikalische Gestaltung lag in den Händen von Kirchenmusiker Ewald Pirtzl, die Lesungen und Fürbitten trugen Stefan Schmuderer und Heidi Fechter vor. Nach der Begrüßung segnete der Geistliche die Kerzen für den liturgischen Verbrauch und alle Gläubigen, anschließend zog er mit den Ministranten durch die Pfarrkirche in einer Lichterprozession.

In seiner Predigt verdeutlichte der Zelebrant, dass die Sehnsucht nach Glück, Liebe, Frieden oder materiellen Dingen in allen Menschen vorhanden sei. Wünsche, die nicht erfüllt werden. Diese sollte man aber niemals aufgeben. So wie der greise Simeon und Hannah, die im Tempel lebten. Sie haben ihre Sehnsucht nach Frieden nicht aufgegeben und sofort erkannt, als Josef und Maria mit Jesus in den Tempel kamen, dass dies der Retter sei. „Unsere Sehnsucht führt uns letztendlich zu Jesus, der uns ein Leben in Fülle schenken wird“, sagte der Priester. (kha)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht