MyMz
Anzeige

Gesellschaft

Andrea Metzl führt HuK

In Michelsneukirchen wurde die Handarbeits- und Kreativgruppe gegründet. Das Ziel: Alltagsdinge nachhaltig verwerten
Edmund Speiseder

Die Vorstandschaft des HuK, einer Untergruppe des Kleintierzüchtervereins: Vorne sitzen die 1. Vorsitzende Andrea Metzl (r.) und die 2. Vorsitzende Annette Humberg. Dahinter stehen Monika Höcherl, Alexander Metzl, Albert Zwicknagel und Alfred Krottenthaler (v. r.) Foto: CSP
Die Vorstandschaft des HuK, einer Untergruppe des Kleintierzüchtervereins: Vorne sitzen die 1. Vorsitzende Andrea Metzl (r.) und die 2. Vorsitzende Annette Humberg. Dahinter stehen Monika Höcherl, Alexander Metzl, Albert Zwicknagel und Alfred Krottenthaler (v. r.) Foto: CSP

Michelsneukirchen.„Was macht den Menschen aus? Es ist sein Umgang mit den Dingen seines alltäglichen Lebens!“, sagt eine alte Lebensweisheit. Das war auch der Grund dafür, warum sich das Potenzial der kreativen Leute im Kleintierzüchterverein in Michelsneukirchen dazu entschlossen haben, einen eigenen Verein zu gründen, der dem Gestaltungswillen und der Kreativität neue Möglichkeiten erschließen kann.

So kam es unter der Ägide von Albert Zwicknagel am Freitag zur Gründung eines neuen Vereins, der sich „HuK“ nennt. HuK ist die Abkürzung für „Handarbeit und Kreativität“. Dieser Verein agiert als Untergruppe des Kleintierzüchtervereins Michelsneukirchen und ist auch daraus erwachsen. Doh wie kam es zur Gründung dieses Vereins, der sich mit „Handarbeit und Kreativität“ beschäftigt und dies auf seine Fahnen schreiben will?

Die Gründungsmitglieder, die sich im Gasthaus „Michlhof“ in Michelsneukirchen getroffen haben, sind alles gestandene mit großem Kunstsinn und auch dem Sinn fürs Praktische ausgestattete Leute. Und das ist auch eine ganz moderne Idee, die Gegenstände und Dinge des Alltags im besten Sinne zu nutzen und nachhaltig zu verwerten. Die Kaninchenzüchter zum Beispiel, die Tiere schlachten, haben beispielsweise auch das Fell dieser Tiere. Dieses wird nicht einfach weggeworfen oder irgendwie entsorgt, sondern dieses Fell wird gegerbt und dann bekommt es eine neue Nutzung.

Daraus kann eine wärmende Decke oder auch ein geschmackvolles Kissen werden. Man hat auch entdeckt, dass der Nutzen nicht allein in der Fleischproduktion zu sehen ist, sondern mehr Möglichkeiten bietet. Das war den Gründungsmitgliedern schon lange wichtig: die Nutzung aus dem eigenen Umfeld zu erkennen und umzusetzen.

Der Vorstand des Kleintierzüchtervereins, Alfred Krottenthaler leitete die Sitzung der Gründungsversammlung, und aus der Mitte der Gründungsmitgliederwurde Andrea Metzl zur 1. Vorsitzenden gewählt. Die weiteren Regularien beachtend, wurde zu ihrer Stellvertreterin Frau Annette Humberg gewählt. Zur Schriftführerin bestimmte die Versammlung Monika Höcherl. Das Amt des Schatzmeisters wird Albert Zwicknagel ausführen. Alexander Metzl und Monika Höcherl werden als Beisitzer die Vereinsspitze unterstützen.

Andrea Metzl bedankte sich für das ausgesprochene Vertrauen, projektierte eine Vorstandssitzung in nächster Zeit und versprach der Gründungsversammlung, ihr Bestes zu geben und den Verein auch mit Kreativität zu leiten und neue Ideen gerne aufzugreifen, wie es die Vereinsidee schon besagt.

Dabei war es ihr auch wichtig, das Potenzial, das in den Leuten steckt aufzugreifen und zur Entfaltung weiterhin zu fördern. Die Tierschauen seien jene Momente, in denen die Kreativität bei einer größeren Öffentlichkeit präsentiert werden könne, meinte sie. Die Kreativität ist das größte Geschenk, dass den Menschen auszeichne.

Von Albert Einstein gibt es den Satz: „Wissen ist begrenzt. Kreativität ist unbegrenzt!“ Die meisten Menschen verbinden Kreativität mit den Künsten. Kreativität beschränkt sich aber nicht nur auf das Malen, Musizieren oder Schauspielern. Kreativität wird überall dort gebraucht, wo es darum geht, neue Wege, neue Lösungen oder neue Ideen zu finden.

Man benötigt Kreativität in allen möglichen Bereichen. Dabei geht es vor allem um Eigeninitiative. Diese kann im Verein auf verschiedenste Weise stattfinden. (csp)

Ausblick

  • Aufforderung:

    Krottenthaler lud alle, die Lust haben ein, sich der Kreativgruppe anzuschließen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht