MyMz
Anzeige

Zell/Hetzenbach

Anfängerlehrgang war gut besucht

Zu dem zweitägigen Bienenlehrgang mit Bienenfachwart Rudolf Deinhart aus Cham konnte 1. Vorsitzender Rudolf Wanninger an die 20 Teilnehmer im Gasthaus Piendl begrüßen.
Sigismund Fuchs

Viele Interessierte nahmen am zweitägigen Imkerlehrgang teil. Foto: F uchs
Viele Interessierte nahmen am zweitägigen Imkerlehrgang teil. Foto: F uchs

Zell.In seinen Ausführungen ging Deinhart mit den Teilnehmern das Bienenjahr mit den entsprechenden anfallenden Arbeiten durch. Es wurde auf die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Bienenkästen eingegangen.

2. Vorsitzender Dany Kerscher gab Informationen zur Mitgliedschaft im Bienenzuchtverein Wald und Umgebung. Neumitglieder erhalten einen Gutschein für einen Bienenschwarm oder Ableger geschenkt. Auch lud er Jungimker zu regelmäßigen Treffen beim Lehrbienenstand ein.

Am zweiten Tag wurde eingehend die Varroabehandlung besprochen. Dany Kerscher erklärte am praktischen Beispiel das Einlassen von Waben. Zum Abschluss überreichte Rudolf Wanninger an den Referenten ein kleines Dankeschön. Urkunden gab es für alle Teilnehmer. (rsu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht