MyMz
Anzeige

Saisonabschluss

ASV ehrt treue Mitglieder

Pistenflitzer des ASV waren mit scharfer Kante unterwegs. Katrin Aschenbrenner und Roman Baier sind Vereinsmeister.

Für ihre langjährige Vereinstreue zeichnete Vorsitzender Gerhard Aschenbrenner (links) persönlich aus: (v. li. hinten) Sandra Liebl, Katja Kaml, Tanja Steinbeißer, Daniela Koller, Jessica Schelz, (v. li. Vorne) Toni Münsterer, Petra Achatz, Michael Drexler, Martina und Michael Münsterer. Foto: krp
Für ihre langjährige Vereinstreue zeichnete Vorsitzender Gerhard Aschenbrenner (links) persönlich aus: (v. li. hinten) Sandra Liebl, Katja Kaml, Tanja Steinbeißer, Daniela Koller, Jessica Schelz, (v. li. Vorne) Toni Münsterer, Petra Achatz, Michael Drexler, Martina und Michael Münsterer. Foto: krp

Arrach.. Die große Wintersport-Familie des ASV Arrach traf sich vor kurzem zur Saisonabschlussfeier im Gasthaus Aschenbrenner. Über 80 Mitglieder, Aktive und Eltern konnte Vorsitzender Gerhard Aschenbrenner im Vereinslokal willkommen heißen. Sein besonderer Gruß galt den beiden Ehrenmitgliedern Helmut Kainz und Hans Aschenbrenner sowie 2. Bürgermeister Toni Münsterer.

Dem gemeinsamen Essen folgte ein Rückblick auf die vergangene Wintersaison 2017/18. Das Hallentraining übernahm Christian Aschenbrenner. Die Vorbereitung draußen lag ebenfalls in seinen bewährten Händen, assistiert wurde er von Manuel Brandl und Gerhard Aschenbrenner.

Aktuell fünf Rennläufer

Für das freitägliche Kindertraining zeigte Lena Aschenbrenner verantwortlich. Sie fuhr mit den Kindern als Fortführung des Skikurses am Eck Ski. Weiter wusste der Vorsitzende zu berichten, dass zu früheren Zeiten der ASV gut 20 Rennläufer auf die Piste schickte. „Heute starten bei einem Rennen mit mehreren Vereinen insgesamt 28 Sportler“, stellte Aschenbrenner mit Bedauern fest. Derzeit verfügt der ASV über fünf Rennläufer (Felix Schelz, Johanna Kolbeck, Tim Aschenbrenner, Roman und Bastian Baier). Für sie gab es wieder einen Zuschuss für die Jahreskarte, um den Trainingsfleiß zu belohnen. Sophie Aschenbrenner konnte verletzungsbedingt nicht starten. Aber auch der gesellschaftliche Moment des Vereins wurde nicht außer Acht gelassen.

Der ASV Arrach ehrte seine Vereinsmeister und erfolgreichen Rennläufer der abgelaufenen Saison mit Pokalen und Urkunden. Foto: krp
Der ASV Arrach ehrte seine Vereinsmeister und erfolgreichen Rennläufer der abgelaufenen Saison mit Pokalen und Urkunden. Foto: krp

Der Vorsitzende dankte allen Helfern für ihre Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung der Rennen. Als schöne Sache bezeichnete Gerhard Aschenbrenner die Anschaffung neuer Skianzüge. Die Durchführung der Vereinsmeisterschaft zusammen mit Arnbruck habe sich bewährt. Es folgte die Siegerehrung der Vereinsmeister 2017/18, vorgenommen von Gerhard Aschenbrenner, Stellvertreter Jürgen Meindl und Schriftführer Norbert Frisch. Die Vereinsmeistertitel holten sich Katrin Aschenbrenner und Roman Baier. Zahlreiche Mitglieder sind dem Verein schon lange Jahre treu ergeben. Einigen von ihnen konnte die Ehrung für 25 bzw. 35-jährige Mitgliedschaft persönlich überreicht werden.

Die Vereinsmeister

Ehrung Vereinsmeisterschaft: U6 weiblich: 1. Emma Roßberger U6 männlich: 1. Stefan Aschenbrenner, 2. Max Wendl U8 männlich: 1. Luca Ammon U10 weiblich: 1. Leni Aschenbrenner, 2. Anna Maria Stahl, 3. Lea Müller U10 männlich: 1. Felix Schelz, 2. Niklas Aschenbrenner, 3. Lukas Wendl, 4. Simon Raab U12 weiblich: 1. Johanna Kolbeck, 2. Laura Liebl, 3. Eva Drexler U12 männlich: 1. Tim Aschenbrenner, 2. Silas Schmid U14 weiblich: 1. Sarah Schmidberger U14 männlich: 1. Jonas Meindl U16 weiblich. 1. Steffi Drexler U16 männlich: 1. Bastian Baier, 2. Moritz Ammon, 3. Kilian Frisch, 4. Dominik Gierstl U18 weiblich: 1. Katrin Aschenbrenner (Vereinsmeisterin 2017/18), 2. Katja Frisch U18 männlich: 1. Roman Baier (Vereinsmeister 2017/18), 2. Max Ammon U21 weiblich: 1. Nina Heinrich, 2. Nina Aschenbrenner U21 männlich: 1. Simon Meindl Ü21 weiblich: 1. Jaqueline Meindl, 2. Christina Kraus, 3. Ramona Aschenbrenner Damen 31: 1. Jessica Schelz Herren 51: 1. Gerhard Aschenbrenner, 2. Klaus Ammon (krp)

Weitere Meldungen aus Bad Kötzting finden Sie hier.

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht