MyMz
Anzeige

Traitsching

Auf den Spuren der Heilpflanzen

Die Frühlingssonne bringt die Natur derzeit zum Sprießen.

Vorsitzende Sabine Weber (links) erklärt der Gruppe, welche Heilkräuter auf dem Rauchenberg wachsen. Foto: wea
Vorsitzende Sabine Weber (links) erklärt der Gruppe, welche Heilkräuter auf dem Rauchenberg wachsen. Foto: wea

Traitsching.Doch nicht nur Bäume und Blumen werden wieder zum Leben erweckt, auch Wildkräuter kommen aus der Erde. Der Obst- und Gartenbauverein Traitsching nahm sich am Sonntag dazu Zeit, diese kennenzulernen. Vorsitzende Sabine Weber nahm 30 Teilnehmer mit auf eine Kräuterwanderung auf dem Rauchenberg bei Traitsching. Anschließend meditierte die Gruppe auf einer Wiese am Waldrand. Im Anschluss daran ging es zum Hof von Gabi Eckl, der zweiten Vorsitzenden, die sich in den vergangenen Tagen viel Mühe gemacht und ein reichhaltiges Buffet aus verschiedenen Wildkräutern zubereitet hatte. Die 30 Teilnehmer ließen sich dort Wildkräuter-Smoothies, Kräuterbrot und Eiersalat mit Löwenzahn schmecken. (wea)

Natur

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht