MyMz
Anzeige

Zell

Ausflug mit dem Bauernverband nach Lohberg

Auf Anregung der Landfrauen veranstaltet der Bayerische Bauernverband eine Generationenfahrt nach Lohberg.

Zell.Der Ausflug ist für Eltern, Großeltern und Kinder gedacht, und findet am Mittwoch, den 12. Juni, statt. Abfahrt ist um 7.35 Uhr bei der Bushaltestelle in Walderbach; um 8:10 Uhr Cham, Parkplatz Stadellohe; um 9 Uhr Ankunft in Lohberg. Bei einer Führung durch den Tierpark gibt es Wissenswertes über die Tiere zu erfahren. Um 11.35 Uhr steht eine Fahrt mit der Kleinen Arberseebahn auf dem Programm. Rund eine halbe Stunde geht es mit der „Bockerlbahn“ hinauf in das Naturschutzgebiet, wo auf 918 m Höhe der schönste Bergsee des Bayerischen Waldes liegt. Dort besteht die Möglichkeit, auf einem Rundweg um den Kleinen Arbersee zu wandern. Der Kleine Arbersee ist rund 10000 Jahre alt und hat eine Tiefe von bis zu zwölf Metern. Die Wasserfläche erstreckt sich auf rund sieben Hektar. Um 14.40 Uhr erfolgt die Rückfahrt mit der Kleinen Arberseebahn nach Lohberg. Um 15.30 Uhr ist die Rückfahrt nach Cham geplant; um 16.15 Uhr erfolgt die Ankunft in Cham. Preis für Mitglieder: 21 Euro für Erwachsene, für Kinder 14 Euro. Preis für Nichtmitglieder: 25 Euro, für Kinder 18 Euro. Der Reisepreis wird im Bus eingesammelt und beinhaltet die Buskosten, den Eintritt und die Führung für den Tierpark und die Kosten für die Fahrt mit der Kleinen Arberseebahn. Die Landfrauengruppe bezuschusst den Ausflug für Mitglieder des BBV und übernimmt die Kosten für die Führung im Tierpark. Man kann im Tierpark und in der Gaststätte Seehäusl essen. Bei extrem schlechter Wettervorhersage kann es sein, dass der Ausflug kurzfristig abgesagt wird. Bitte dann im BBV-Bildungswerk anrufen, ob der Ausflug stattfindet. (rsu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht