MyMz
Anzeige

Polizei

Auto-Überschlag: Mann war alkoholisiert

Ein 44-Jähriger verlor in Cham die Kontrolle über seinen VW. Ein Alkotest ergab einen Wert im Bereich der Fahruntüchtigkeit.

 Die Polizeibeamten führten einen Alkotest durch. Foto: Franziska Kraufmann/dpa
Die Polizeibeamten führten einen Alkotest durch. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Cham.Am Freitag gegen 1.50 Uhr geriet der 44-jährige Fahrer eines VW in der Prälat-Wolker-Straße in Cham in einer Kurve zunächst auf das Bankett und verlor schließlich beim Versuch gegenzulenken vollständig die Kontrolle über das Fahrzeug. Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug. Dabei wurden sein Fahrzeug und zwei Leitpfosten beschädigt.

Aufgrund der erlittenen Verletzungen wurde der Fahrer in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Bei einem durchgeführten Alkotest wurde festgestellt, dass der Mann eine Alkoholisierung im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit aufwies, weshalb sein Führerschein beschlagnahmt wurde. Gegen den Mann wurde Anzeige erstattet.

Weitere Polizeimeldungen lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht