MyMz
Anzeige

Autofahrer im Suff auf die Verkehrsinsel

Der Seatfahrer (22) war in Cham stadtauswärts unterwegs und rammte ein Verkehrsschild. Der Alkomatentest war positiv.

Die Polizei bitte um Hinweise. Foto: Franziska Kraufmann/dpa
Die Polizei bitte um Hinweise. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Cham.Betrunken ist ein 22-jähriger Seatfahrer am Sonntag um 3.55 Uhr in der Janahofer Straße in Cham stadtauswärts auf eine Verkehrsinsel gefahren und hat dabei ein Verkehrsschild platt gemacht. Auf Höhe der Prälat-Wolker-Straße war der junge Mann aus unbekannter Ursache in der Fahrbahnmitte auf die Insel geraten. Als die Polizei eintraf, roch sie Alkohol beim Unfallverursacher. Nach einem positiven Alkomatentest wurde eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein sichergestellt.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

####### ################ ###### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht