MyMz
Anzeige

Kriminalität

Autoknacker wüten in Chammünster

Unbekannte zertrümmerten die Scheiben von vier geparkten Fahrzeugen und entwendeten Handtaschen und Geldbörsen.

In Chammünster haben unbekannte Täter mehrere Autos aufgebrochen und Gegenstände aus dem Innenraum entwendet, darunter auch Kleidung und Sonnenbrillen. Foto: Breu
In Chammünster haben unbekannte Täter mehrere Autos aufgebrochen und Gegenstände aus dem Innenraum entwendet, darunter auch Kleidung und Sonnenbrillen. Foto: Breu

Chammünster.In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in Chammünster ein geparktes Auto durch Einschlagen der Seitenscheibe aufgebrochen, wie die Chamer Polizei mitteilt. Es wurde eine im Seat abgelegte Tasche entwendet. In der Nähe wurde aus einem Passat über die eingeschlagene Fahrertürscheibe eine im Auto abgelegte Jacke und zwei Sonnenbrillen entwendet. Ebenfalls in dieser Nacht, aber nicht beim Ödenturm, sondern in der Erzdekanatsstraße wurde ein Ford Transit in gleicher Weise aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug wurde der Geldbeutel entwendet. In der Odilostraße wurde aus einem Audi in gleicher Weise eine im Fahrzeug abgelegte Handtasche entwendet. Hinweise dazu bitte an die Polizei Cham unter Tel. (0 99 71) 8 54 50.

Polizeimeldung

Autodiebe knacken 30 Fahrzeuge

Bei dem Beutezug in Chammünster verursachten die Verbrecher rund 100.000 Euro Schaden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht