MyMz
Anzeige

Arrach/Haibühl

Bargeldlos zahlen im Rathaus Haibühl

Die Kommune Arrach hält mit der Zeit Schritt, denn sie hat ein EC-Kartenterminal im Rathaus installieren lassen.
Regina Pfeffer

Bürgermeister Sepp Schmid, Kassenverwalterin Magdalena Eckl sowie Christina Gruber von der Sparkasse Cham (rechts) testeten das EC-Kartenterminal. Foto: Pfeffer
Bürgermeister Sepp Schmid, Kassenverwalterin Magdalena Eckl sowie Christina Gruber von der Sparkasse Cham (rechts) testeten das EC-Kartenterminal. Foto: Pfeffer

Arrach.Die Kommune Arrach hält mit der Zeit Schritt, denn sie hat ein EC-Kartenterminal im Rathaus zur bargeldlosen Bezahlung von Verwaltungsgebühren installieren lassen. In Zukunft können die Arracher Bürger ihre zu entrichtenden Gebühren einfach per Bank- oder Kreditkarte bezahlen. Dies gilt vor allem für Gebühren für Personalausweise, Reisepässe und Führungszeugnisse. Mit Christina Gruber von der Sparkasse Cham wurde das Gerät in Betrieb genommen und getestet. Sowohl das klassische Stecken der EC-Karte ins Terminal, als auch das kontaktlose Bezahlen sind möglich. Für die bargeldlose Bezahlung wird kein Mindestbetrag vorgegeben. Vom Terminal angenommen werden die EC-Karten oder Kreditkarten aller Kreditinstitute. Bargeld wird weiterhin angenommen. Nach Einweisung und Testbetrieb bedankte sich Bürgermeister Sepp Schmid bei der Fachfrau für die Inbetriebnahme sowie bei Magdalena Eckl, die in Zukunft das Terminal bedient. (krp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht