MyMz
Anzeige

Roding/Obertrübenbach

Beim Minigolf waren Zielgenauigkeit und Schlagkraft gefragt

Der Stammtisch d’Hoarlous’n Obertrübenbach/Kalsing hatte im Rahmen der Ferienfreizeit am Mittwochnachmittag zur 21. offenen Minigolfmeisterschaft eingeladen.
Josef Kneitinger

Die Teilnehmer an der 21. Minigolfmeisterschaft Foto: Kneitinger
Die Teilnehmer an der 21. Minigolfmeisterschaft Foto: Kneitinger

Roding.Heuer fand das Turnier zum zweiten Mal in Bad Kötzting statt. Nach dem Alter in zwei Gruppen eingeteilt, gingen die Kinder und Jugendlichen an den Start. Dabei galt es, mit Schlagkraft und Zielgenauigkeit, aber auch etwas Glück Treffer zu landen. Vor der Preisverteilung bedankte sich der Vorsitzende des Stammtisches, Bartholomäus Piendl, bei den anwesenden Eltern für die Betreuung während des Turniers. Die jeweils drei Besten ihrer Gruppen wurden mit Caps belohnt, alle Kinder erhielten eine Urkunde. In der Gruppe 1 (bis acht Jahre) siegte Michael Höcherl vor Johannes Steubl und Linda Hecht. In der Gruppe 2 (ab neun Jahre) gewann Lukas Lorenz vor Marina Bräu und Nico Lorenz. (rjk)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht