MyMz
Anzeige

Polizei

Beißender Qualm in Further Wohnhaus

Eine Frau aus Cham hatte im Bad einer Wohnung Papier entzündet. Die Feuerwehr konnte das Schlimmste verhindern.

Die Feuerwehr in Furth rückte aus, um die Rauchwolken aus einem Mehrfamilienhaus in der Stadtmitte zu bekämpfen. Foto: André Baumgarten
Die Feuerwehr in Furth rückte aus, um die Rauchwolken aus einem Mehrfamilienhaus in der Stadtmitte zu bekämpfen. Foto: André Baumgarten

Furth im Wald.Am Samstagabend musste die Further Feuerwehr mit Atemgeräten in ein verqualmtes Mehrfamilienhaus in der Stadtmitte. Eine 46-jährige Frau aus Cham hatte im Bad einer Wohnung Papier entzündet und eine starke Rauchentwicklung verursacht. Die Frau kam mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr musste noch das Gebäude entlüften. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht