MyMz
Anzeige

Bergwacht musste Verletzten retten

Ein 45-Jähriger hatte in Eschlkam am Freitag einen Unfall bei Waldarbeiten. Sein Begleiter reagierte schnell und richtig.

Unser Symbolfoto zeigt einen Mann bei der Waldarbeit: In Eschlkam verletzte sich ein 45-Jähriger beim Entasten einer Fichte.
Unser Symbolfoto zeigt einen Mann bei der Waldarbeit: In Eschlkam verletzte sich ein 45-Jähriger beim Entasten einer Fichte. Foto: Friso Gentsch/picture alliance/dpa

Eschlkam.Ein 45-Jähriger war am Freitagnachmittag damit beschäftigt, Käferholz aus seinem Wald zu entfernen. Beim Entasten einer Fichte geriet der Baum ins Rollen und quetschte den Fuß des Mannes ein.

Ein Begleiter alarmierte die Einsatzkräfte. Die Bergwacht Neukirchen b.Hl. Blut rettete den Verletzten aus dem Wald und übergab ihn an den Notarzt. Der 45-Jährige kam nach Angaben der Polizei mit leichten Verletzungen in eine Klinik.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht