mz_logo

Region Cham
Freitag, 21. September 2018 25° 1

Pösing

Besondere Ehre zum 70. Geburtstag

Oft kommt es nicht vor, dass die Pösinger ihre Böllerkanone, eine Salutkanone Kaliber 51 mm, aus dem Schuppen holen.

Johann Bauer ist seit dem Wochenende Ehrenmitglied des Schützenvereins.
Johann Bauer ist seit dem Wochenende Ehrenmitglied des Schützenvereins.

Pösing.Oft kommt es nicht vor, dass die Pösinger ihre Böllerkanone, eine Salutkanone (Kaliber 51 mm) aus dem Jahr 1915, aus ihrem Schuppen holen. Mit ihr wird nur am Prangertag, am Heldengedenktag und bei besonderen Anlässen Salut geschossen. Am Samstag war es wieder soweit. Johann Bauer vulgo „Wasserhansl Hans“ wurde zum Ehrenmitglied erhoben und feierte seinen 70. Geburtstag.

Zu seinen Ehren wurden sieben Böllerschüsse, für jedes Lebensjahrzehnt einer, von Hans Fraundorfer und Ernst Reuschl abgeschossen. Bauer war lange Zeit Waffenwart und Schießleiter des Schützenvereins Gemütlichkeit Pösing. Schützenmeister Roland Landstorfer hielt die Laudatio und überreichte mit Ehrenschützenmeister Johann Nirschl und weiteren Vorstandsmitgliedern die Ernennungsurkunde.

Bauer ist seit 1963 Mitglied beim Schützenverein, war oftmals Schützenkönig, Jugendleiter, wurde mit allen Ehren des Schützengaus ausgezeichnet und fungierte als „passionierter Jäger“ lange als Waffen- und Gerätewart. (rjm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht