MyMz
Anzeige

Zandt

Bettina Pöschl ist Chefin des Elternbeirats

Die Eltern des Kinderhaus Spatzennest in Zandt haben sich zum ersten Elternabend getroffen.

Beim ersten Elternabend wurde auch der Elternbeirat gewählt, auf dem Foto fehlen Stefanie Kargl, Martina Seidl und Carmen Eisenreich. Foto: Stelzl
Beim ersten Elternabend wurde auch der Elternbeirat gewählt, auf dem Foto fehlen Stefanie Kargl, Martina Seidl und Carmen Eisenreich. Foto: Stelzl

Zandt.Zu Beginn wurden die Namen der Elternbeiräte bekanntgegeben, die vorgeschlagen wurden. Alle 14 Mütter stellten sich zur Wahl.

Anschließend wurde das Personal vorgestellt. Neu im Kinderhaus sind Kinderpflegerin Julia Piendl und Praktikantin Nadine Rinkl, die ihren Einsatz in der Krippe haben. Die Berufspraktikantin Verona Kauer und die Praktikantin Sandra Kolencikova sind im Kindergarten neu dazugekommen.

Dann konnten die Eltern Bilder vom Tagesablauf mit den verschiedenen Angeboten anhand einer PowerPoint-Vorführung bestaunen. Eine Zusammenfassung der Aktivitäten im kommenden Kinderhausjahr trug Ursula Schaffner vor. Das Kinderhaus beteiligt sich an dem AOK-Projekt „Freunde“. Den „Eisbärentreff“ stellte Michaela Mühlbauer vor.

Dann wurde der Elternbeirat gewählt. Vorsitzende ist Bettina Pöschl, ihre Stellvertreterin Ramona Miedaner, Schriftführer ist Martina Späth und Kassier Bärbel Kargl. Beisitzer sind Stefanie Kargl, Kerstin Wandinger, Martina Meier, Erika Brunner, Stefanie Kiesl, Daniela Pöschl, Alexandra Bauer, Katrin Lex, Martina Seidl und Carmen Eisenreich. (kts)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht