MyMz
Anzeige

Biber verändern Flüsse und Landschaft

Cham ist einer der biberreichsten Landkreise. Weil sie die Beschattung wegnagen, wird der Regen zu warm für manche Fische.
Von Tanja Fenzl

Rund 800 Biber, so ergab eine Schätzung vor vier Jahren, leben im Landkreis. Land- und Teichwirte sowie Fischer sind darüber nicht glücklich.
Rund 800 Biber, so ergab eine Schätzung vor vier Jahren, leben im Landkreis. Land- und Teichwirte sowie Fischer sind darüber nicht glücklich. Foto: Patrick Pleul/picture alliance/dpa

Cham.Gut 50 Zentimeter Durchmesser hat der Baumstamm, der jetzt gefällt über das Regenufer in den Fluss hineinragt. Vor den Toren Chams hat der Biber zugeschlagen. Mehrere große, alte Bäume haben die Nagetiere zu Fall gebracht, ein langgezogenes Wirrwarr aus Stämmen und Geäst am Uferrand zeugt vom Fleiß der zweitgrößten Nagerart der Erde. Zum Ärgernis von Landwirten und Fischern.

####### #############, #### ### #### ###########, ### ############ ################# ### ###### ### ###### ########### #########-####### ######, ##### ##### ######### ### ############### #### #### #### „####### #######“ ### ##### ## ### ######. „### ##### ### ### ### ####### #### #### ### #########, ###### ## ### ##### ###### ######.“ #### ### #### ##### ### ###### ###### #####, #### #### ######## #########, ### ######### ## ######### ############## ##### ### ####, „#### ### ######## ### ###“. ################ ### ######### #################### ####### #####, #### #### ##### ####### ###### ######.

##### ###### ## #####

#### ############### ########### ###### ##### ##### #######, #### ### ##### ## ### ##### ######## #####. #### ###### ### ##### #### #### ################### ### ####### ################## ## ########### ### ##### ######## ########.

Abgenagt und umgehauen. Gerade am Regen sitzen sich die Biberfamilien ziemlich nahe auf der Pelle. Foto: Tanja Fenzl

######### ### ########## ##### ###### ######### ###### ###### ## ######### ##### ###### ###. #### ###-### ### #### ####### ### ########### #### ###### ###########.„########## #### ###, ### ##### ### ### ###### ### #### ############### ## #####“, #### #########. „#### ## ####### ####### #### ## ## ##### #####, ## ### ##### ######### #### #######.“ ### #######: ### ##### #### #### ##### ########### ###### ####.

###### ############, ############ ### ################ ####, ######## #####, #### ### ####### ###### ## ### #### ########## ######## ############### ### ##### ###### ### ###### ########## ########### ############ ######, ## ## ##########, #### ### ###### ########### ########## ####.

#### ### ##### ### ############ ###########, #### #### ######### ##### ### ### ### ##### ## ########. #### ####### ################### ###### ##########, #### ### #####. #### ##### ### ######### ### #####, ### ############### ### ########## ######, ### ### ######## #### ##### #### ## ### ######### #### #######, #### #################### ######### ##########. #### ## ### ## ############ ### #### ###### #### ###### ##### ############. „####### ###### ###### ###### ####### ### ## ## ####### ## ### ####-, #####- ### ###############. ##### #### ### ######### ### ###### ###### ######.“

########### #### ########

Wenn große Bäume am Ufer fallen, wird der Fluss weniger beschattet, die Wassertemperatur steigt. Foto: Tanja Fenzl

#### ### ### ################## ## ########### ##### ### ### ################# ### ######. ### ######### ########### ### ### ##### ####### ### ###### ######## ###### ### ####### ####### ### #####, ###### #####, ##### ### ########## ##### #### ########. „#### ### ######### ######### ####### #### #### ###### ### ####### ##### ############ #######.“ ## ######### ############## (#####, ######) ### ############## (######, ######) ### #### ########### ### ######### ###### ### ### ######### #########. ### ###### ############### ### ##### ######## ### #### ######. ###### #### ### ##### ###, #### #### ### ##### ## ######### ######. „### ##### ###### ####### ############## ###“, #### ##### #########.

#### ### ####### ######### ##### ##### ################# ############ ####### ##### ##### ### #################### ##########. „## ######### ### ### ################## ###### ### ### ######### #### ###### #### ######### ######.“ #### ##### ### ### ############### ### ###### ##### ### ##### ##### ###### ## #########.

##### ###### ### ### ############## ###### #########: „## ######## #### ## ##### #### ####### #######. #### ###### ### ##### ####### #######, ### #### ##### ### ### ### #####.“ #### ###### ####### ## #### ### ######### ## ####, ## #########. „### ##### ########## ##### ######## ############ #######.“ ## ####### ############# ##### ##### ########## ####### ########## ########## ####, #### ### ###### ####### ### ######. ### ############ ### ######### ######## #### ###### ######, #### ### ######## ######## ######### ##### #####, #### ### ################ ######. „## ## #### #### ## ### ### ####### ## ####“, #### #########. ###### ####, ### ####### ############ ##### ######## ### ### ############## #####, #### ##### ########## ########## ### ######## #####. „### ######## ###### ## ####.“

### ###### ##### ##########

######## ### ######### ### ########## ##### ##### ########## ### ###, ####### ### #### ########### ## ############### ### ######## ### ######## ########## ##########. ### ############## ### ###### #####. „###### ######## ### ############## ##### ### ###### ## ### ######, #### ### #### ## #######.“

#### ###### ### #### #### ###### #####. „### ##### ### ##.“ #### ########## ##### ### ######### ####, ### #### #### ########### ### #### ############ ######### #### ### ## ########## ####### ### ### ############.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht