MyMz
Anzeige

Bittmesse statt eines Bittgangs

Am Mittwochabend vor Christ Himmelfahrt findet seit vielen Jahren der Bittgang nach Lutzenmühle statt.
Hans Hausladen

Pfarrer Wutz erteilte nach der Bittmesse den eucharistischen Segen.  Foto: kha
Pfarrer Wutz erteilte nach der Bittmesse den eucharistischen Segen. Foto: kha

Hohenwarth.In diesem Jahr zelebrierte Pfarrer Johann Wutz wegen der Corona-Pandemie eine Bittmesse, die sehr viele Gläubige in die Pfarrkirche St. Johannes kommen ließ. Alle 50 Plätze waren besetzt. Kirchenmusiker Ewald Pirtzl umrahmte musikalisch und mit Gesang den Gottesdienst. Nach dem Schlusslied wurde das Allerheiligste ausgesetzt und die Allerheiligenlitanei gebetet. Mit der Monstranz erteilte der Zelebrant zum Abschluss den eucharistischen Segen an alle Gläubigen. (kha)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht