mz_logo

Region Cham
Sonntag, 23. September 2018 23° 8

Notfall

Blitz schlägt in Rötzer Tankstelle ein

Aus dem Dach des direkt angrenzenden Wohnhauses soll Rauch gedrungen sein. Zahlreiche Feuerwehren eilten zur Hilfe.

Die Feuerwehren hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Foto: Schiedermeier
Die Feuerwehren hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Foto: Schiedermeier

Rötz.Beim Unwetter am Donnerstag hat ein Blitz in das Wohnhaus direkt an der Ostmark-Tankstelle eingeschlagen. Etliche Zeugen bestätigen, was Bürgermeister Ludwig Reger schilderte: „Ich habe ein durchdringendes Pfeifen gehört und dann einen riesen Knall.“ Acht Feuerwehren aus Rötz, dem Rötzer Umland, aus Döfering, Schönthal und Waldmünchen unter Leitung von KBI Norbert Auerbeck und KBM Michael Sturm eilten zu Hilfe, da Rauch aus dem Dachstuhl drang. Die Feuerwehr löschte den Schwelbrand sehr schnell löschen. Im Wohnhaus hatte der Blitz alle Steckdosen aus den Wänden katapultiert und in der mittleren Ebene sowie der Tankstelle elektrischen Totalausfall produziert.

Lesen Sie hier: Starkregen löst Schlamm-Schwemme rund um Cham aus

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht