MyMz
Anzeige

BMW-Fahrer ohne Führerschein unterwegs

Ein 27-Jähriger wurde auf der B85 bei Cham mit 144 Stundenkilometern gelasert. Dabei durfte er nicht einmal Autofahren.

Den jungen Autofahrer erwartet neben einem empfindlichen Bußgeld auch noch eine Anzeige. Foto: Weigl
Den jungen Autofahrer erwartet neben einem empfindlichen Bußgeld auch noch eine Anzeige. Foto: Weigl

Cham.Auf der Bundesstraße B85 wurde am Dienstag auf Höhe des Gewerbegebiets Altenmarkt in Fahrtrichtung Cham durch Polizeibeamte der PI Cham eine Geschwindigkeitskontrolle mittels Handlasermessgerätes durchgeführt. Um 13:50 Uhr wurde ein 27-jähriger BMW-Fahrer angehalten, da er bei erlaubten 100 km/h mit 144 km/h unterwegs war.

Bei der anschließenden Kontrolle, bei welcher der BMW-Fahrer keinen Führerschein vorzeigen konnte, wurde festgestellt, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde daher unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Neben dem Geschwindigkeitsverstoß, welcher im Bereich eines Fahrverbots, Punkten und eines empfindlichen Bußgelds liegt, erwartet den BMW-Fahrer nun noch eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Einsatz

Luftverstärkung für die Chamer Polizei

Die Bundespolizei trainierte auf der B 20 bei Satzdorf die „Hubschrauber-Sprungfahndung“ und kontrollierte Fahrzeuge.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht