MyMz
Anzeige

Breitenried: Parkenden Wagen gerammt

Drei defekte Autos und ein demolierter Gartenzaun sind die Folge eines Unfalls in Tiefenbach. Der Sachschaden ist hoch.

Die Unfallverursacherin erwartet eine Anzeige. Foto: Stefan Puchner/dpa
Die Unfallverursacherin erwartet eine Anzeige. Foto: Stefan Puchner/dpa Foto: Stefan Puchner/picture alliance / Stefan Puchne

Breitenried.Eine wahre Kettenreaktion hat am Samstag, 6. Juni, kurz nach Mitternacht eine Autofahrerin in Breitenried / Tiefenbach ausgelöst.

Wie die Polizeiinspektion Waldmünchen mitteilt, war die 42-Jährige gegen 0.15 Uhr auf der Ortsdurchfahrt Breitenried unterwegs, als sie auf die Gegenfahrbahn geriet und in ein parkendes Auto fuhr. Durch den Aufprall stieß der stehende Wagen rückwärts gegen ein weiteres Auto und seitlich gegen einen angrenzenden Gartenzaun. Alle drei Fahrzeuge, so die Polizei, seien anschließend nicht mehr fahrbereit gewesen. Den entstandenen Sachschaden beziffern die Beamten auf etwa 25 000 Euro.

Im Laufe der Unfallaufnahme hätten die Polizeibeamten dann bemerkt, dass die Unfallverursacherin stark nach Alkohol roch. Sie ordneten eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein der Dame sicher.

Die Unfallversucherin erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht