MyMz
Anzeige

Bunte Botschaft für die Kita-Kinder

Die Erzieher der Kindertagesstätte St. Johannes lassen sich alles möglich einfallen, um mit den Kindern in Kontakt zu bleiben

Die Kita St. Johannes  Foto: kha
Die Kita St. Johannes Foto: kha

Hohenwarth.Ein schönes Beispiel für’s Kontakthalten trotz Abstand: Die Erzieher der Kindertagesstätte St. Johannes unter der Leitung von Sabine Wurm-Rupprecht haben sich alles mögliche einfallen lassen. Sie bemalten etwa ein großes Leintuch mit den einzelnen Gruppensymbolen und der Aufschrift „Wir halten zusammen“. Im April bekamen alle Kinder einen Brief mit einem Ausmalbild per Post. Die Briefe und Bilder der Kinder hängen auf einer Wand im Kindergarten aus. Und nahe des Eingangs kriecht eine Steinschlange. Hier sind die Kinder aufgefordert, Steine zu bemalen und vor die Tür zu legen. Genaue Infos dazu gibt es auf einem Aushang an der Kita-Tür. Das ganze Team der Kita freut sich schon auf das hoffentlich baldige und gesunde Wiedersehen mit den Kindern.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht