MyMz
Anzeige

Freizeit

Bunte Tücher und der Hochzeits-Specht

Beim Sommerfest des Kindergartens St. Josef schlüpften die Kleinen in allerlei tierische Rollen – und bekamen viel Applaus.
Von Georg Fleischmann

Bei den Vorführungen kamen auch allerlei bunte Tücher zum Einsatz. Foto: Fleischmann
Bei den Vorführungen kamen auch allerlei bunte Tücher zum Einsatz. Foto: Fleischmann

Cham.Das Sommerfest des Kindergartens St. Josef ist alle Jahre ein besonderer Höhepunkt im zu Ende gehenden Kindergartenjahr. Am vergangenen Samstag hatte das Kiga-Team dazu eingeladen, um mit den Kindern, Eltern und Freunden ein paar unbeschwerte Stunden zu verbringen.

Volle Konzentration bei den jungen Darstellern Foto: Fleischmann
Volle Konzentration bei den jungen Darstellern Foto: Fleischmann

Strahlender Sonnenschein begleitete dieses Fest auf der Spielwiese, die für das bunte und einfallsreiche Programm vorbereitet war. „Sommerfest der Tiere“ wurde diese Feier auch genannt. Denn: Sie durften alle mitspielen – die Tiere, mit denen die Kinder in den Räumen des Kindergartens das ganze Jahr über gute Freundschaft pflegten. Die Kinder waren in deren Rollen geschlüpft und waren bereits beim Einzug in kunterbunten Farben mit dabei. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Leiterin Renate Siegl und die Elternbeiratsvorsitzende Stefanie Rötzer begannen die Tänze und Spiele der farbenfroh gefiederten Gäste.

Da war die Mäusegruppe, die von dicken, fetten Pfannkuchen träumte, und der Specht, der heiraten wollte. Auch die süßen kleinen Bienen waren dabei, doch Pech hatte die Katze, mit der wegen ihrer scharfen Krallen niemand tanzen wollte. Am Ende der Spiele erschienen die Vorschulkinder auf dem Rasen. „Sommertanz der Schmetterlinge“ hieß ihre Einlage, die Farbgestaltung war um viele bunte Tücher erweitert. Anerkennenden Beifall gab es zum Schluss für die jungen Darsteller, die Bediensteten des Kindergartens und die zahlreichen Helfer.

Stellvertretend für Pfarrer Pajor dankte Kindergarten-Beauftragter Karl Schiedermeier allen Beteiligten für das gute Gelingen dieses Festes. Im Anschluss waren die Gäste zum Essen eingeladen, und mit Kaffee und Kuchen ging das Fest zu Ende. (cgf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht