MyMz
Anzeige

Fasching

Burschenball war ein glanzvoller Auftakt

Die Mitterdorfer Burschen feierten am Wochenende eine rauschende Ballnacht. Im Sommer steht das 40. Vereinsjubiläum an.
Von Thomas Mühlbauer

Bevor der Burschenball startete, stellten sich die Burschen mit ihren Damen zum Gruppenfoto auf. Foto: Hild
Bevor der Burschenball startete, stellten sich die Burschen mit ihren Damen zum Gruppenfoto auf. Foto: Hild

Roding. Der Burschenball ist traditionell der Höhepunkt der Mitterdorfer Faschingssaison. Am Freitagabend war es wieder soweit: Die Männer präsentierten sich im feinen Zwirn, die Damenwelt holte das schönste Ballkleid aus dem Schrank. Und so feierten und tanzten die Besucher im Gasthaus Hecht bis weit nach Mitternacht. Der Besuch war wieder einmal überwältigend – der Mitterdorfer Burschenball ausverkauft.

Für eine Dame war es ein ganz besonderer Abend: Anna Walter (22) hatte die Ehre, in diesem Jahr an der Seite von Burschenvorstand Jonas Reisinger als Ballkönigin in den Hecht-Saal einzuziehen.

Einzug der Paare

Die jungen Damen und Herren marschierten zu den Klängen der Band „De Zwiadn“ in den Hecht-Saal ein. Foto: Mühlbauer
Die jungen Damen und Herren marschierten zu den Klängen der Band „De Zwiadn“ in den Hecht-Saal ein. Foto: Mühlbauer

Um kurz nach 20 Uhr war es soweit, als die Türen des Saales geschlossen worden sind und die Burschen zusammen mit ihren Damen Aufstellung genommen haben. Herold Markus Preis kündigte den Einmarsch der Paare an, die zu den Klängen der Band „De Zwiadn“, die den ganzen Abend über für Stimmung sorgten, in den Saal einmarschierten. Anschließend drehten die Burschen mit ihren Damen einige Runden auf dem Tanzparkett, um sich den Ballbesuchern zu präsentieren. Burschenvorstand Jonas Reisinger hieß anschließend eine Reihe von Vereinen und Ehrengäste willkommen – an der Spitze dritten Bürgermeister Alfred Wittmann und sein Frau. Dann folgte der erste Höhepunkt des Abends, auf den Ballkönigin Anna Walter so lange schon hingefiebert hatte. Zusammen mit Jonas Reisinger schwang sie zunächst allein das Tanzbein, ehe sich die anderen Paare nach und nach anschlossen. Im weiteren Verlauf des Abends folgte der Abklatschwalzer, bei dem die Ballkönigin fleißig ihre Orden an die Burschen verteilte. „Es ist ein unbeschreiblich tolles Gefühl, die Stimmung ist gigantisch und ich genieße es einfach nur. Wenn ich zurückblicke, dann kann man festhalten, für so einen tollen Abend nimmt man die vielen Mühen und Anstrengungen in der Vorbereitung gerne in Kauf“, sagte Anna Walter.

Impressionen vom Mitterdorfer Burschenball

Für Stimmung sorgte gegen 23 Uhr der Auftritt der Mitterdorf Garde, die mit ihrer Showtanzgruppe „Candy Club“ viel Schwung in den Saal brachten. Und nach einigen Tanzrunden, bei denen das Tanzparkett sehr gut gefüllt war, folgte die mit Spannung erwartete Einlage der Mitterdorfer Burschen.

Und diese hatten sich mächtig was einfallen lassen: Zunächst wurden Szenen aus dem bekannten Film „Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu“ nachgespielt. In die Rolle von David Hasselhoff schlüpfte dabei Burschenvorstand Jonas Reisinger. Anschließend forderten die Ballbesucher lautstark eine Zugabe, aber auch darauf waren die Burschen vorbereitet. Im zweiten Teil kamen weitere Burschen auf das Parkett, die zu verschiedenen Songtiteln eine Choreographie einstudiert hatten.

Einlage und Faschingszeitung

Ein Höhepunkt des Abends war auch der Auftritt der „Candy Girls“. Foto: Mühlbauer
Ein Höhepunkt des Abends war auch der Auftritt der „Candy Girls“. Foto: Mühlbauer

Nach der lustigen Einlage vergewisserte sich der Burschenvorstand vorsichtshalber mit der Frage an die Burschen „Wer hat Burschenball?“ Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Lautstark riefen die jungen Herren: „Mir ham Burschenball!“ Zum Mitterdorfer Burschenball gehört natürlich auch der Verkauf der Faschingszeitung, die druckfrisch eintraf und wieder reißenden Absatz fand.

Und so war der Ball der grandiose Auftakt in das Jubiläumsjahr des Vereins, der im Sommer mit einem großen Fest das 40. Jubiläum feiert. Von Freitag, 8. Juni, bis Montag, 11. Juni, findet die 40-Jahr-Feier statt. Das Fest steht unter dem Motto: „Himmel der Burschen“. Für die vier Festtage wurden attraktive Bands verpflicht: Hoaß (Freitag), Kasplattnrocker (Samstag), Vorwaidler (Sonntag) und die Rotzlöffl (Montag). Höhepunkt wird der Sonntag sein, an dem ein Festgottesdienst und ein großer Festumzug geplant sind.

Im Morgengrauen ging es am Samstag zum Lüngerlessen ins Mitterdorfer Sportheim weiter, ehe man den Tag auf Einladung bei der Ballkönigin Anna Walter ausklingen ließ.

Weitere Nachrichten aus Roding und der Region lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht