MyMz
Anzeige

Polizei

Bußgeld: Bier auf Straße getrunken

Weil es die Stadtsatzung verbietet, müssen zwei Straßen-Zecher in Furth im Wald nun tief in die Tasche greifen.

Die Männer haben trotz Verbot öffentlich im Further Stadtgebiet Bier getrunken. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Die Männer haben trotz Verbot öffentlich im Further Stadtgebiet Bier getrunken. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Furth im Wald.Wiederholt werden Personen, die auf Ruhebänken im Stadtgebiet Platz nehmen und Flaschenbier trinken, durch die Polizei festgestellt. Am Dienstagmittag wurden zwei Further im Alter von 47 und 52 Jahren in der Bahnhofstraße von Polizeibeamten beobachtet. Durch die Stadt Furth im Wald wird ein Bußgeld wegen des wiederholten Verstoßes gegen die Stadtsatzung, die dieses Verhalten verbietet, verhängt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht