mz_logo

Region Cham
Freitag, 21. September 2018 26° 3

Freude

Carina und Andreas sagten „Ja“

Zwischen den beiden hatte es beim Pfingstfest in Bad Kötzting gefunkt. Bei der weltlichen Feier gab HoAß so richtig Gas.

Carina und Andreas wurden nach der Trauung von einem Spalier der Arbeitskollegen empfangen. Foto: cga
Carina und Andreas wurden nach der Trauung von einem Spalier der Arbeitskollegen empfangen. Foto: cga

Traitsching.Am Pfingstfest in Bad Kötzting hat es zwischen Carina Hierl aus Loifling und Andreas Wanninger aus Traitsching gefunkt. Am Samstag traten sie gemeinsam in Stallwang vor den Traualtar. Beide gaben sich vor Kaplan Dr. Rémy Kasanda das Versprechen, in guten, wie auch in schlechten Zeiten füreinander da zu sein.

Freunde des Brautpaares gestalteten die Messe musikalisch. Der Geistliche erklärte den reisefreudigen Eheleuten vor der Segnung der Ringe, dass der Lebensbund die wichtigste Entdeckungsreise sei, die zwei Menschen gemeinsam unternehmen können.

Die gelernte Bankkauffrau, die als Versicherungsreferentin in der Raiffeisenbank Chamer Land tätig ist, und der Diplom-Verwaltungswirt (FH), der die Finanzverwaltung in der Verwaltungsgemeinschaft Stallwang leitet, wurden nach der Trauung am Kirchenportal von den Arbeitskollegen empfangen. Als Sinnbild für das Überwinden von Schwierigkeiten in einer Lebensgemeinschaft mussten die Frischvermählten – die derzeit noch in Haidhof-Au leben, aber bald in einer eigenen Wohnung in Loifling sesshaft werden – ein Herz aus einem Bettlacken ausschneiden und durchschreiten.

Anschließend ging es für die große Hochzeitsgesellschaft weiter zum Gasthaus Schedlbauer in Denkzell, wo die weltliche Feier stattfand. Dort sorgte die Rockband HoAß für beste Stimmungsmusik. (cga)

Weitere Themen aus Traitsching finden Sie hier

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Die Hochzeiten im Bayerwald 2018, Teil 2

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht