MyMz
Anzeige

Cham: 387 Menschen sind positiv getestet

13 Infizierte werden im Landkreis Cham aktuell in den Sana-Kliniken behandelt. Drei Menschen liegen auf der Intensivstation.

Ab Montag gilt auch im Landkreis Cham ein Maskengebot. Foto: Peinelt
Ab Montag gilt auch im Landkreis Cham ein Maskengebot. Foto: Peinelt

Cham.Das Landratsamt hat aktuell aus dem Gesundheitsamt folgende Zahlen zu den Corona-Erkrankungen im Landkreis Cham mitgeteilt: Zum Stand 24. April, 14 Uhr sind im Landkreis Cham insgesamt 387 Menschen positiv auf den Corona-Virus getestet.

13 bestätigte Covid-19-Fälle werden in den Sana-Kliniken des Landkreises Cham ärztlich behandelt, davon werden drei intensivmedizinisch versorgt. Es gab keinen Todesfall. Mittlerweile 343 Personen wurden nach der Genesung aus der Quarantäne entlassen.

Kunst

Corona macht kreativ: Steinschlangen

Überall im Kreis Cham schlängeln sich kleine Kunstobjekte die Wegränder entlang. Eine der Initiatorinnen ist Sabrina Kick.

Derzeit werden pro Woche durchschnittlich rund 100 Bürger getestet. Hinzu kommen Tests der niedergelassenen Ärzte, die inzwischen in mehreren Praxen des Landkreises möglich sind. Die Folgen der Lockerungen und Geschäftseröffnungen werden frühestens nach 14 Tagen erkennbar sein.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht