MyMz
Anzeige

Aktion

Chamer Yoga-Woche war ein Erfolg

Zum ersten Mal stand Cham ganz im Zeichen der indischen Meditationskunst.

Heidemarie Krieglstein mit dem Kurs „Integrale Entspannungsweisen“  Foto: Peter Fleckenstein
Heidemarie Krieglstein mit dem Kurs „Integrale Entspannungsweisen“ Foto: Peter Fleckenstein

Cham.In der vergangenen Woche fand an der Volkshochschule im Landkreis Cham die 1. Chamer Yoga-Woche statt. Es war eine Themenwoche mit vielen unterschiedlichen Workshops und Angeboten, die Einblicke in die faszinierende Yoga-Welt geben sollte. Über 100 Teilnehmer haben das Angebot wahrgenommen.

Den Einstig in die elf Kurse machte Heidemarie Krieglstein, die wohl langjährigste Yogalehrerin im Landkreis und die erste, die Yoga an der Volkshochschule in Cham unterrichtet hat. Immer noch kann man bei ihr wöchentlich die Kurse „Yoga und Meditation“ und „Qi Gong“ in Cham, Furth, Bad Kötzting und Arrach besuchen. Jacqueline Dischler, Yogalehrerin aus Regensburg, reiste extra nach Cham, um Interessierten das Thema „Rückbeugen“ im Yoga näher zu bringen. Grundgedanke in diesem Workshop war, seine Grenzen auszuloten, aber nicht zu überschreiten.

Besonders viel Begeisterung zeigten die Teilnehmer bei dem Thema „Meditation“ bei Alex Taoussanidis. In seinem Vortag stellte er Forschungsergebnisse vor, die zeigen, wie Meditation positiv wirken kann, etwa bei Konzentrationsproblemen oder Entscheidungsschwierigkeiten. Auch die Yogalehrerin Jana Konrády aus Tschechien leitete einen Kurs. Viele Teilnehmer erfuhren dort zum ersten Mal, wie sich bestimmte Atemtechniken auf den Körper auswirken.

Jutta Lehner, die ihre Yogaausbildung in Indien absolvierte, hat vielen einen Einstieg in klassisches Hatha- und Vinyasa-Yoga ermöglicht. Die Yogawoche fand in Lam einen besinnlichen Abschluss bei der Yogawanderung mit Regina Kaml. Trotz leichtem Regen, haben sich 13 Teilnehmer plus Kursleiterin auf den Weg zum kleinen Arbersee gemacht und währenddessen Yoga praktiziert. Die Programmbereichsleitung für Gesundheit der Volkshochschule, Peter Fleckenstein und Nora Ellwanger, freuen sich, dass die 1. Chamer-Yogawoche so gut angenommen wurde und planen schon die Wiederholung einzelner Kurse im Sommer und eine 2. Chamer Yoga-Woche im Herbst 2020.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht