MyMz
Anzeige

Christkindlmarkt ist eröffnet

Bürgermeisterin Karin Bucher sprach von einem „besonderen Flair“ in der Innenstadt und zeigte sich vom Laternenzug „überwältigt“.
Von Claudia Peinelt

  • Lisa und Lena lassen sich ihr erstes Stockbrot schmecken. Fotos: Claudia Peinelt
  • Leo’s Chocolaterie hält viele leckere Überraschungen bereit, wie zum Beispiel die Weißbierpraline.

Cham.Heidelbeerglühwein, Glühkirsche, Alpenpower oder Glühwein mit Schuss, das sind nur einige Beispiele für die leckeren Warmmacher, die es auf dem Marktplatz gibt. Am späten Freitagnachmittag hat Bürgermeisterin Karin Bucher den Chamer Christkindlmarkt eröffnet, der an den ersten drei Adventswochenenden geöffnet hat. „Ich bin immer wieder überwältigt, wenn bei der Eröffnung die Kindergartenkinder mit ihren tollen Laternen auf den Marktplatz einziehen und dazu die Jugendgruppe der Kolpingmusik die ersten adventlichen Weisen spielt“, so die Bürgermeisterin.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### ### ######## ###### #### ############### ### ############### #########. ### ######## ### ############ ###-#### ###### ####### ## ## ### #### #### ########## ### ############# #########.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Cham.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht