MyMz
Anzeige

Liebe

Christoph und Christina haben geheiratet

Christoph Mühlbauer aus Unterlintach und Christina Wiesinger aus Hetzenbach schlossen in Zell den Bund der Ehe.

Das Hochzeitspaar beim Verlassen der Pfarrkirche Zell Foto: Josef Kneitinger
Das Hochzeitspaar beim Verlassen der Pfarrkirche Zell Foto: Josef Kneitinger

Zell.Christoph Mühlbauer (34) aus Unterlintach und Christina Wiesinger (26) aus Hetzenbach schlossen am Samstag in der Pfarrkirche Zell den Bund der Ehe. Das Sakrament spendete Pfarrer BGR Richard Meier aus Parkstetten, ein Freund des Brautpaares. Der Geistliche holte das Paar am Kircheneingang ab und geleitete es zum Altar. Die beiden Väter standen als Trauzeugen zur Seite. Musikalisch wurde der Gottesdienst von der Gruppe „Hoama Takt“ umrahmt.

In seiner Ansprache ging der Pfarrer auf das Kennenlernen der beiden ein, das vor rund zehn Jahren mit einer SMS begonnen hat. „Seitdem habt Ihr vieles gemeinsam unternommen. Das größte Glück für Euch war die Geburt Eurer Tochter Lena im August 2017“, so Meier. Aufgeregt verfolgte die kleine Lena die Trauung von Mama und Papa.

Danach gratulierten die Rosenholzschützen Unterlintach. Christoph ist Schützenmeister, Christina in der Damenleitung tätig. Auch die Bogenabteilung wünschte alles Gute. Ein Teil des Bogenparcours führt durch den Wald von Christoph. Auch die Arbeitskollegen waren gekommen. Zur weltlichen Feier ging es ins Gasthaus Schwarzfischer, wo die Band „Mia sans“ zum Tanz aufspielte.

Christoph Mühlbauer arbeitet als Maschinenbau-Ingenieur bei SAB Anlagenbau in Roding, Christina ist im elterlichen Betrieb Bio-Rindenprodukte Wiesinger in Hetzenbach beschäftigt. Das Paar hat sich ein gemeinsames Haus in Unterlintach gebaut. (rjk)

Das sind die Hochzeiten aus dem Bayerwald

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht