MyMz
Anzeige

Feuerwehr

CNC-Fräse geriet in Brand

Zu einem Großeinsatz wurden die Feuerwehren des Hohenbogenwinkels am Samstag gegen 9.30 Uhr alarmiert: In der Schreinerei in Au brannte es.
Von Stefan Weber

Die Feuerwehren aus Neukirchen und Schwarzenberg befreiten die Maschine von Sägespänen und Glutnestern. Foto: S. Weber

Neukirchen b. Hl. Blut.Zu einem Großeinsatz wurden die Feuerwehren des Hohenbogenwinkels am Samstagvormittag gegen 9.30 Uhr alarmiert: Brand in der Schreinerei in Au. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass eine CNC-Fräse während eines laufenden Auftrages in Brand geraten war. Ein Mitarbeiter der Schreinerei hatte den Auftrag rund eine Stunde zuvor gestartet, die Ursache für den Brand an der 160 000 Euro teuren Maschine war zunächst noch unklar. Die Beamten der Polizeiinspektion aus Furth im Wald übernahmen die Ermittlungen, das BRK war mit einem Einsatzwagen vor Ort. Die Feuerwehren aus Neukirchen und Schwarzenberg befreiten die Maschine von Glutnestern und Sägespänen, die übrigen Feuerwehren zogen schnell wieder ab. (wf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht