MyMz
Anzeige

Event

Dance on Snow am Hohenbogen

Die Vorfeier zu Silvester findet auch dieses Jahr statt. Feuerwerk, Formations-Skilauf und viel Kulinarisches ist geboten.

Der Fackel-Formations-Skilauf Foto: Müller
Der Fackel-Formations-Skilauf Foto: Müller

Neukirchen beim Heiligen Blut.Traditionell findet zum Jahreswechsel „Dance on Snow“ am Hohenbogen statt. Wie alle Jahre ist die Veranstaltung nicht an Silvester, sondern bereits einen Tag davor, heuer also am heutigen Montag, 30. Dezember. Ab 19.30 Uhr spielen „Erwin und die Heckflossen“, die Fackelläufer von Skischule, Bergwacht und Wintersportverein werden gegen 20 Uhr an der Talstation erwartet. Der Eintritt ist frei. Das teilt der Geschäftsführer der Hohenbogen-Bahn, Markus Müller, in einer Pressemeldung mit.

Die Mitglieder von Bergwacht, Wintersportverein und Skischule werden mit Fackeln ins Tal starten und gegen 20 Uhr an der Talstation erwartet, wo Müller den Besuchern als Bürgermeister die Neujahrsgrüße übermitteln wird. Auf dem Skischulgelände unmittelbar am Skihang steht dann die große Bühne mit Live-Musik. Ob in Discotheken oder Stadthallen, in Bierzelten oder leergeräumten Maschinenhallen, ob bei Schulfesten oder Open Airs: Seit über 20 Jahren machen „Erwin und die Heckflossen“ die Bühnen, auf denen sie spielen, zum Mittelpunkt ausgelassener Partys und Feste, heißt es in der Presseinformation weiter. Angefangen habe der Siegeszug der Band mit der Wiedergabe des Deutschen Schlagers der 70er Jahre. Dieser habe nicht zuletzt durch die Heckflossen eine wahre Renaissance erlebt. Alt und Jung hätten eine gemeinsame Wellenlänge gefunden.

An der Talstation der Hohenbogenbahn sollen bei „Dance on Snow“ alle Sinne angesprochen werden: Nicht nur musikalisch werde die Post abgehen, auch sonst sei traditionell eine Menge geboten. Zwischen der Talstation und der Bühne werden Versorgungsstationen des Gasthauses „Schindldacherl“, der Sportgaststätte „Zum Lederer“ sowie vom „Liftstüberl“ aufgebaut sein. Ob Pizza-Schnitten, U-Boote oder heiße und kalte Getränke – für jeden Geschmack soll etwas angeboten sein. Höhepunkt des Abends werde das Feuerwerk gegen 21.30 Uhr sein, das von Profi-Feuerwerkern aus Amberg abgebrannt wird.

Für die zahlreich erwarteten Gäste steht der Großparkplatz an der Talstation der Hohenbogenbahn zur Verfügung. Wegen des großen Ansturms ist laut Veranstalter allerdings damit zu rechnen, dass die Zufahrt zur Talstation ab etwa 19.30 Uhr von der Feuerwehr gesperrt wird. Das Parken entlang der Liftstraße ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt. Damit die Gäste trotzdem bequem zum Veranstaltungsgelände kommen, werden ab 19 Uhr kostenlos Busse ab dem Neukirchener Gewerbegebiet sowie vom Schul- und Rewe-Parkplatz aus zur Talstation der Hohenbogenbahn im Pendelverkehr fahren.

Mit der „Dance on Snow“-Veranstaltung am Hohenbogen können sich Einheimische wie Feriengäste schon einen Tag vor Silvester in Partystimmung bringen. So wird es wieder eine lange Nacht geben am Hohenbogen in Neukirchen b. Hl. Blut.

Dance on Snow

  • Wo:

    Hohenbogen-Bahn in Neukirchen beim Hl. Blut

  • Was:

    Formations-Skilauf von Bergwacht, Wintersportverein und Skilauf, Live-Musik von „Erwin und die Heckflossen“, Pizza-Schnitten, U-Boote, heiße und kalte Getränke sowie ein Feuerwerk. Der Eintritt ist frei.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht