MyMz
Anzeige

Hochzeit

Daniel und Michaela sagen „Ja“

Daniel und Michaela Holmeier schlossen in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Dalking den Bund fürs Leben.

Die Brautleute mit ihren Töchtern Mona und Ella Anna sowie Familie. Foto: fea
Die Brautleute mit ihren Töchtern Mona und Ella Anna sowie Familie. Foto: fea

Weiding.Pfarrer Franz Merl durfte am Samstag gleich zwei Sakramente in der Pfarrkirche St. Peter und Paul spenden. Das junge Paar Daniel und Michaela Holmeier besiegelten vor Gott den Bund der Ehe, zuvor empfing deren Tochter Ella Anna das Sakrament der Taufe. Der Geistliche freute sich, dass sich die Eltern entschlossen hatten, ihr Kind im Glauben zu erziehen und ihm stets dahingehend ein Vorbild zu sein. An die Taufpatin Ariane Brandl, das Taufkind von Michaela, richtete Pfarrer Franz Merl den Appell, Ella Anna bei ihrem christlichen Weg zu begleiten und sie zu unterstützen. Durch die Taufe rücke Ella Anna ganz in die Nähe Gottes. Es sei ein dankbares Annehmen, so der Ortspfarrer. Nach dem feierlichen Ritus der Taufe und dem traditionellen Taufbundlied schloss sich die kirchliche Trauung der beiden Eltern an. Zusammen mit der großen Familie gaben sich beide vor Gott das Eheversprechen. Die musikalische Gestaltung übernahmen Nina Karl mit der Gitarre und Katharina Wutz an der Harfe. Pfarrer Franz Merl freute es, dass Daniel und Michaela sich nun bereit erklärt haben, den Weg zusammen in Jesus Christus zu gehen. Der Geistliche segnete die Ringe und besiegelte das Eheversprechen der Brautleute vor Gott. (fea)

Die Hochzeiten im Bayerwald 2018, Teil 1

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht