MyMz
Anzeige

Das Honig-Haisl hat geöffnet

Gut vor der Sonneneinstrahlung geschützt hängt an der Nordseite des Hauses der Familie Six das Honig-Haisl.
Jakob Moro

Beim Six-Max gibt’s stets frischen Honig.  Foto: Jakob Moro
Beim Six-Max gibt’s stets frischen Honig. Foto: Jakob Moro

Roding.Es sei selbst gebaut und künstlerisch gestaltet, betont Max Six, der damit seit ein paar Monaten den Honig aus eigener Produktion verkauft. Das kleine Häuschen aus Holz ist an sieben Tagen die Woche 24 Stunden geöffnet. Zu finden ist es in der St.-Dominikus-Straße 2 in Strahlfeld – neben der Haustüre der Familie Six. Auf die Idee, den Honig so zu vertreiben, hatten Max Six andere Imker-Kollegen gebracht. Vor allem jetzt sei es eine gute Möglichkeit, da man sich so seinen Honig kontaktlos holen kann, wann immer man möchte. Darüber hinaus ist Honig mindestens zwei Jahre haltbar. (rjm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht