MyMz
Anzeige

Freizeit

Das ist Waldmünchens Wanderprogramm

In den kommenden Monaten organisiert die Touristinformation der Trenckstadt zahlreiche Touren quer durch das Urlaubsland.

Bis Ende Juni stehen schon zahlreiche Wandertouren durch das Urlaubsland Waldmünchen fest. Foto: Henning Kaiser/dpa
Bis Ende Juni stehen schon zahlreiche Wandertouren durch das Urlaubsland Waldmünchen fest. Foto: Henning Kaiser/dpa

Waldmünchen.Mit einer „Mühlenwanderung“ unter der Leitung der Wanderführer Toni Preis und Karl Heinz Gruber erfolgt am Samstag die Wandersaison der Touristinformation Waldmünchen. In Zusammenarbeit mit den acht Wanderführern wird die Gelegenheit geboten, das bayerisch-böhmische Grenzgebirge zu entdecken. Dabei erfahren die Teilnehmer zum Teil Geschichtliches, können sich zu Aussichtspunkten entführen lassen, die Ruhe und Schönheit der Natur erfahren. Die acht Wanderführer sind Heike Feiner, Karl Heinz Gruber, Förster Jürgen Köbler, Anton Preis, Karl Reitmeier, Rudi Simeth, Josef Steindl und Peter Schwarzfischer. Die Kosten pro Wanderung betragen drei Euro.

Nachfolgend stellen wir kurz das Wanderprogramm von April bis Juni vor: 21. April: Eröffnungswanderung „Mühlenwanderung“, Treffpunkt 9 Uhr Tourist-Info Waldmünchen. Wanderführer Toni Preis und Karl Heinz Gruber, drei Stunden Gehzeit.

26. April: Wanderung „Auf den Spuren von Engeln und Heiligen in Ast“. Wanderung von Waldmünchen zum Meditationsweg und Frauenbünnl nach Ast, zurück über Hocha. Treffpunkt 9 Uhr Touristinfo Waldmünchen. Wanderführer Rudi Simeth, Dauer vier Stunden, Länge 13 Kilometer, Einkehr in Waldmünchen.

1. Mai: Trenckwanderung. Treffpunkt um 9 Uhr am Marktplatz Waldmünchen.

12. Mai: Wanderung: „Die sieben Berge“. Treffpunkt 9 Uhr Tourist-Info, Fahrgemeinschaft nach Tschechien. Wanderführer Toni Preis, circa 2,5 Stunden reine Gehzeit, Einkehr nach der Wanderung in einem Gasthaus an der Grenze.

16. Mai: „Zum Cerchov in Böhmen“. Treffpunkt um 10 Uhr beim Wanderparkplatz Keilbügerl. Wanderführer Karl Heinz Gruber. Circa 3,5 Stunden reine Gehzeit.

23. Mai: „Mit dem Förster unterwegs“. Treffpunkt 9.30 Uhr beim Berggasthof Gibacht. Exkursion mit Förster Jürgen Köbler, circa 2,5 Stunden Gehzeit, anschließend Mittagsrast im Berggasthof und Besuch der Glasgalerie

24. Mai: „Zum Cerchov“. Treffpunkt 10 Uhr Tourist-Info , Wanderführerin Heike Feiner, Dauer circa fünf Stunden. Anmeldung unter der Telefonnummer (09972) 307 25 oder per Email an tourist@waldmuenchen.de ist erforderlich.

25. Mai: „Zum Hohenbogen“. Treffpunkt 9 Uhr Touristinfo. Fahrgemeinschaft zum Hohenbogen oder 9.30 Uhr beim Hohenbogen-Sessellift. Wanderführer Karl Heinz Gruber, Dauer circa vier Stunden, Einkehr am Schönblick.

2. Juni: „Vom Cerchov nach Waldmünchen“. Treffpunkt 11 Uhr beim Bahnhof Waldmünchen (Busfahrt zum Cerchov; es fallen Buskosten an). Wanderführer Karl Reitmeier, circa 2,5 Stunden reine Gehzeit.

7. Juni: „Lebensachse Schwarzach - Nach Haselbach und über Höll zum Perlsee“. Treffpunkt 9 Uhr Touristinfo, Wanderführer Rudi Simeth, Dauer drei bis vier Stunden, Länge 13 Kilometer, Eikehr in der Perlsee-Wirtschaft.

13. Juni: „Zum Cerchov in Böhmen“. Treffpunkt 10 Uhr beim Wanderparkplatz Keilbügerl, Wanderführer Karl Heinz Gruber, circa 3,5 Stunden reine Gehzeit.

20. Juni: „Zum Cerchov“. Treffpunkt 10 Uhr Touristinfo, Wanderführerin Heike Feiner, Dauer circa fünf Stunden.

30. Juni: „Grillen bei der Bendahütte. Treffpunkt 11 Uhr Touristinfo Waldmünchen, Wanderführer Karl Reitmeier, zwei Stunden Gehzeit. (fkr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht