MyMz
Anzeige

Kultur

Das Spital wird zwei Jahre alt

Am Freitag ist das 333. Konzert in der Kulturbühne in Viechtach. Auch am Samstag wird es ein Konzert geben.

Van Goat spielen am Samstag im Alten Spital.  Foto: Francesco Carucci
Van Goat spielen am Samstag im Alten Spital. Foto: Francesco Carucci

Viechtach.Das 333. Konzert findet am Freitag statt. Das Künstlerkollektiv Rocket Men steht für unterschiedliche Musikstile, die es zu einer ganz eigenen Mischung verwebt, irgendwo zwischen Fusion, Dub, Elektronik und Klängen aus aller Welt. Hier und da mit jazzigen Elementen über kraftvollen Beats, dann wieder rockige E-Gitarren und Wurlitzer Orgel, die auf Saxophon und Trompete treffen. Ihre Reise durchs Universum haben die sechs Musiker schon in der Elbphilharmonie in Hamburg, aber auch auf einem Festival in Nepal aufgeführt. Ihre Musik ist gleichermaßen zum Tanzen wie auch zum Träumen geeignet – und es ist kaum zu fassen, welche Klänge Rocket Men auf der Bühne fabrizieren. Die Geburtstags-Afterhour liefern die Resident-DJs So.undso mit Gast-DJane Lea Achatz – Disco und House bis 3 Uhr früh.

Menschen

Bei ihm übernachtet die ganze Welt

Olli Zilk hat als Filmredakteur bei ProSieben aufgehört. Er holt internationale Musiker nach Kötzting. Alle schlafen bei ihm.

Am Samstag stehen Van Goat aus Los Angeles auf der Bühne. Auch sie passen perfekt zum Programm des Spitals, da auch sie sich nicht leicht in eine Schublade packen lassen. Swing, Ragtime, Surf und Punk vereinen die fünf US-Amerikaner in ihrer energiegeladenen Bühnenshow und garantieren eine tobende Tanzfläche. Mit Funk und Soul von den DJs Ingo Bee und Sir 2000 wird nach dem Konzert noch ausgiebig weitergefeiert. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei. Um Spenden für die Musiker wird gebeten.

Bühne

Weltoffen, alternativ und sympathisch

Olli Zilk bietet im Alten Spital in Viechtach von Donnerstag bis Sonntag ein außergewöhnliches Kulturprogramm an.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht