MyMz
Anzeige

Arrach

Defibrillator in Sparkasse Arrach installiert

Als zweites Gerät in der Gemeinde für schnelle Hilfe im Notfall steht nun ein Automatisierter Externer Defibrillator (AED) in der Sparkasse Arrach bereit.
Regina Pfeffer

Defiübergabe: Bürgermeister Sepp Schmid, Initiator Hermann Zapf und Sparkassen-Geschäftsstellenleiter Franz Rabl (v.li.)  Foto: Regina Pfeffer
Defiübergabe: Bürgermeister Sepp Schmid, Initiator Hermann Zapf und Sparkassen-Geschäftsstellenleiter Franz Rabl (v.li.) Foto: Regina Pfeffer

Arrach.Wieder war es Hermann Zapf, Pfarrgemeinderatssprecher und Vorsitzender des CSU-Ortsverbands, der die Initiative dazu gab und 3 000 Euro locker machte, um das Defi-Projekt realisieren zu können. Bei der Inbetriebnahme des Geräts waren neben Zapf auch Geschäftsstellenleiter Franz Rabl und Bürgermeister Sepp Schmid vor Ort. Schmid bedankte sich bei Rabl für die Mitfinanzierung des Defibrillators für Arrach. Zudem stellt die Sparkasse die Räumlichkeit zur Verfügung. Das Gebäude sei 24 Stunden rund um die Uhr zugänglich. Von Vorteil sei ferner die Nähe zur Tourist-Info und zur Dorfkapelle. Damit sich auch wirklich jeder hinlangen traut, sei im Januar eine Infoveranstaltung der Helfer-vor-Ort-Gruppe Arrach geplant, zu der alle Bürger eingeladen sind. (krp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht