MyMz
Anzeige

Der kleine Finn bekam die Taufe

Am Sonntag wurde durch die heilige Taufe in der Stadtpfarrkirche St. Stephan ein Kind in die katholische Glaubensgemeinschaft aufgenommen.

Das dritte Kind der Eheleute Manuela und Gregor Bartkowiak wurde auf den Namen „Finn“ getauft.  Foto: Lipp
Das dritte Kind der Eheleute Manuela und Gregor Bartkowiak wurde auf den Namen „Finn“ getauft. Foto: Lipp

Waldmünchen.Pater Wieslaw Pradzynski nahm die Handlung vor. Das dritte Kind der Eheleute Manuela und Gregor Bartkowiak aus Waldmünchen wurde auf den Namen Finn getauft. Das Patenamt übernahm die Schwester der Kindsvaters, Nicole Bartkowiak. Vor dem Hauptaltar versicherten die Eltern dem Geistlichen, dass sie ihr Kind getauft haben wollen. Pater Wieslwaw wies sie darauf hin, dass dies eine Verpflichtung für die Eltern sei, dem Kind ein Leben im Glauben vorzuleben, damit es seinen Weg zur Kirche und zum Glauben findet.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht