MyMz
Anzeige

Der Krieg endete auch für Chams Soldaten

Die Kapitulation am 8. Mai erlebten viele Soldaten in Gefangenschaft. Zeitzeugen aus dem Landkreis erzählen ihre Geschichte.
Von Georg Fleischmann

Gefangennahme von jugendlichen deutschen Soldaten durch amerikanischen Truppen. Offiziell endete der Krieg an der Westfront mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht zu, 8. Mai 1945.  Foto: dpa
Gefangennahme von jugendlichen deutschen Soldaten durch amerikanischen Truppen. Offiziell endete der Krieg an der Westfront mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht zu, 8. Mai 1945. Foto: dpa

Cham.Nach sechs Jahren unerbittlichen Krieges – wer konnte da noch glauben, dass dieser plötzlich zu Ende ist. Doch es war so, als am 8. Mai 1945 der ganzen Welt dies mitgeteilt wurde. Die Freude bei den Menschen kannte keine Grenzen, und besonders die vielen Soldaten, die sich in Gefangenschaft befanden, hofften auf eine baldige Heimkehr. Darunter auch Chamer Wehrmachtsangehörige, die uns viele Jahre später davon erzählten.

## ########## ##############

## ##. ##### ####, ####### ## # ###, ###### ### ### ########### ######## ######## ########. ###### #### ###### ###### ### ######### ########## ## ### ######### #########, ### ## ###### ### ###### ######### ##### ####### ## #### ##### ######### ######## ####### ### ######### ### #### ## ### ##########.

#### ### ### #. ### ####. ## ###### ### ############ ######## ### ########### ####### ### ## ####### ##### ####. #### ## ##### ####### ##### ##########. ######### ## ######## ######### ### ######### ########## ### ############## ###### ### #####, ### ### ########## ########## ######## ### #### ## ### ####. ### ### ######### #### ## ##### ### #####: „##### ### #############“ #### ##, ### #### ### ### ######## #### ##### ####### #######.

### ###### ###### ####### ### „#####“ #### ### ######, #### ##### ## ## ### ############# ############## #########. ## ####### ####### ## ### ### ########### ##### ##################. ### ###### ###### ###### ### ########-######## ###### ###### ## ##. #### #### ## ##### ########### #### ######.

########## ### #### ## #######

###### ###### ### ### ################ ## ### ### ########## ### ########## ### ##### #### ## ####### #########. #### #######, ##### ## #### ### ####### ########## ##########, ### #### ##### #######. #### ### ####### ##### ## ####### #### ###### ########## ### ### ## ############# ####### ## #######. ### #### #### ##### ### ### ### ##############.

Rupert Holzer war als Gefangener im Camp Allegton in England, als der Krieg beendet wurde. Er trug die Gefangenen-Nr. B 403 106. Foto: Holzer

### ##### ## ### ######### ### #### #########, ### ###### ###### #### ## #. ####### #### ## ############# ############## ######. ### ######### ########## ###### #### ### ########## ######### ### ## ######## #### ###### ##### ## ### #### ######## #### ####### #############. #### ####### ###### ###### ### ########## ##. # ### ###.

##### ########## ##### ########### ### ##### ############## ## ### ############## ##########. #### ### ## ### #### ######## ######### ### #### ##### #### ## ### #### ### ##########. ###### ###### ### #### ### #### ##############. ### ### ###### ###### ### ### ############# ####, ### ## ########### ### ###. ## ######## ### #### ### ############# ### #### ## ##. ##### ####.

### #. ### #### ### ### ########## ### ##### ## ##### ###### ####, ### ### ############ #########, #### ### ##### ####### ## #### ###. ### ###### ####### ### ######### ############### ### #### ####### ### #### ####### ##########. ##### ######## ###### #### ## ##. #### ####.

#### ##### ## ##### #### ## ##### ####, #### ### ### „###########“ ### ##### ##### ### ### ####### ###### #########, ######## ########### ##### ##########. ##### ###### ####### ####### #### #############. ## ###### ### ### ############ #### ### ###### ### ### ############ ## #. ### ####. ##### ##### ########## ######### ## ## ##. ### #### ## ### ### ######. #### ##### ###### ####### ##### ##### ### ##### ### ####### ###########. ##### ######## ## ########## ### ####### ## ### ####### ########## ##### #### #####.

### ###### ### ### ######

Der Infanterist Josef Meier war bereits auf „Schleichwegen“ zu Fuß in die Heimat unterwegs, als er vom Ende des Krieges erfuhr. Die endgültige Entlassung erfolgte später im Gefangenenlager Janahof durch die Amerikaner. Foto: Meier

#### ###### ### ####### ##### ##########, ### ##### ##### ### ###### ### ### #### #########, ### #### #### ## ### ######. ######## ### ### ####### ### ###### #####. ## ######### #### ####### ##### #### ##### ###### ###### #####, ### #### ### ####### ### ###### ######## ###### #########. #### ######## ############ ### ## #### ## ### ######## ## #### . ### ###### ####### ##### ### ## #### „##### ####, ### ####“.

#### ##### ##### #########, ### ####### ######### ### ###### ## #########. ## ###### #### ####### ####### ### ### ########, ### ###### ########## #####. ##### ###### ########, #### ### #### #### ##### ########## ### #### ##########. ### #### ### ### ##### ##### ###### ###### ##### ##### ### ######### ###### ## ### ### ############ ## #. ###. #### ######## #### #####, ## ##. ###, ######### ## #### ##### ###### ##### ###### ######. #### ##### ## ##### #### ## ######## ##### #### #####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht