mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 18. Juli 2018 27° 3

Walderbach

Diakon Müller segnet das Feuer

Traditionell wurde in Walderbach das Johannifeuer im Büchs-Gelände entzündet, wobei die Feier durch

Von den Kindern wurde das Feuer entzündet, das Diakon Müller segnete.
Von den Kindern wurde das Feuer entzündet, das Diakon Müller segnete.

Walderbach.einen Fackelzug der Kinder ihren Anfang nahm. Am Feuer angekommen, sprach Diakon Müller Worte zum Feuer, und das mit dem Johannifeuer Johannes des Täufers gedacht wird. Der Geistliche segnete das Feuer, nachdem die Kinder es mit ihren Fackeln entzündeten. Anschließend wurde gemütlich zusammengesessen, die Kolpingfamilie Walderbach war bestens um das Wohl ihrer Gäste bedacht. Die Kids spielten nicht nur beim Fackelzug die Hauptrolle, sie hatte auf dem Spielgelände auf dem Multifunktionsplatz ihren Spaß. (run)

Tradition

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht