MyMz
Anzeige

Reichenbach

Die DJK organisierte ihre Vereinsmeisterschaft

Bei schönem Spätsommerwetter trugen die Stockschützen der DJK Reichenbach kürzlich ihre Vereinsmeisterschaft aus.
Ulrike Niklas

Die Vereinsmeister und die Vertreter der Mannschaften mit Spartenleiter Siegfried Hofer und Bürgermeister Franz Pestenhofer Foto: Niklas
Die Vereinsmeister und die Vertreter der Mannschaften mit Spartenleiter Siegfried Hofer und Bürgermeister Franz Pestenhofer Foto: Niklas

Reichenbach.Statt über Pokalen freuten sich die Sieger über Naturalien. Spartenleiter Siegfried Hofer bedankte sich bei den Schützen für die Teilnahme und nahm die Siegerehrung vor. Vereinsmeister im Zielschießen wurde Alexander Lichtenwald. Platz 2 belegte Günther Todt, 3. wurde Siegfried Hofer, 4. Stephan Bauer, 5. Reinhard Jirikovsky, 6. Klaus Auburger, 7. Paul Ellinger, 8. Thomas Reber, 9. Alois Zierer. Bei den Damen ging der Titel des Vereinsmeisters an Angelika Hofer vor Sonja Strahl.

Die Vereinsmeisterschaft im Plattlschießen entschied Siegfried Hofer für sich. Platz 2 belegte Klaus Auburger, Platz 3. Paul Ellinger, 4. Thomas Reber, 5. Alexander Lichtenwald, 6. Sonja Strahl, 7. Angelika Hofer, 8. Stephan Bauer, 9. Alois Zierer.

Den Titel Vereinsmeister im Mannschaftsschießen holte sich die Mannschaft „Ober“ mit Siegfried Hofer, Stephan Bauer und Günther Todt. Den 2. Platz belegte das Team „Unter“ mit Alexander Lichtenwald, Angelika Hofer und Reinhard Jirikovsky. 3. wurde die Mannschaft „Könige“ mit Thomas Reber, Alois Zierer und Freisinger. Die Schützen unter dem Titel „Sau“ mit Sonja Strahl, Klaus Auburger und Paul Ellinger belegten den 4. Platz. Der Vereinsmeisterschaft schloss sich ein Helferessen an. In gemütlicher Runde bei Schnitzel und Ripperl feierten die Schützen die Meisterschaft. (run)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht